Direkt zum Inhalt
Munteres Kerlchen

VW up! Turbo

18.05.2017
VW

Mit roten Rückspiegeln, Felgen und Seitenstreifen deutet der up! ­dezent an, dass er nicht zu den reinen Vernunft-Kleinwagen gezählt werden will.

Ein Eindruck, der sich im Fahrbetrieb durchaus bestätigt. Wieselflink und präzise lässt er sich dank Dreizylinder-Turbomotor und direkter Lenkung durch enge Straßen lenken, und auch auf der Autobahn zieht er überraschend souverän seine Bahn. Im Innenraum wird auch den Hinterbänklern großzügig Knieraum eingeräumt, nur beim Kofferraumvolumen erweist sich der sympathische Flitzer als echter Winzling.

Motor: 
1,0-Liter-Turbobenziner, 5-Gang Schaltgetriebe
Leistung: 
66 kW / 90 PS, Drehmoment 160 Nm
Testverbrauch: 
6,2 l / 100 km
Preis: 
17.038,40 Euro
Autor/in:
Peter Seipel
Werbung

Weiterführende Themen

Tests
08.09.2015

VW Scirocco R Blitzblau steht ihm gut, dem ­Scirocco R, der nach dem Facelift auf 280 PS erstarkt ist. Die enorme Leistung wirkt auf die Vorderräder und lässt sich dank DSG ganz ohne peinlichen ...

Der neue W12 TSI Zwölfzylindermotor von VW
Aktuelles
12.05.2015

VW Entwicklungsvorstand Heinz-Jakob Neußer stellte am Wiener Motorensymposium die neuen, hoch effizienten Motoren des Konzerns vor. 

Richard Mieling, Sprecher der Porsche Holding Salzburg
Aktuelles
13.04.2015

Die Gründe für die allgemeine Kaufzurückhaltung bei Erdgasfahrzeugen trotz markanter Kostenvorteile und zahlreicher Förderungen sind eine Reihe längst widerlegter, jedoch hartnäckiger Vorurteile ...

Aktuelles
03.09.2014
Werbung