Direkt zum Inhalt

Wachstum durch und mit Motiondata

12.08.2011

Das traditionelle Klagenfurter Autohaus Riesemann hat auf die Software von Motiondata umgestellt. Die Firma Schachinger Logistik in Hörsching setzt auf Motiondata-Funktionserweiterungen.

Vor einigen Wochen ging es in Klagenfurt noch heiß her, galt es doch, das traditionelle Klagenfurter Autohaus Riesemann auf Motiondata umzustellen. Der Peugeot-Partner mit seinen 20 Mitarbeitern, 14 Arbeitsplätzen und vier Subhändlern ist aber mittlerweile entspannt nach dem gelungenen Echtstart, wo ihm zwei Motiondata-Projektbetreuer mit Rat und Tat in dieser „heiklen Phase“ zur Seite standen.

Neben vielen Neuprojekten kommt es auch immer wieder zu Motiondata-Funktionserweiterungen bei bestehenden Kunden. So zum Beispiel bei der Firma Schachinger Logistik in Hörsching, wo weitere Zusatzmodule und Zusatzarbeitsplätze implementiert wurden.

Autor/in:
Redaktion KFZ Wirtschaft
Werbung

Weiterführende Themen

Michael Luipersbeck und Wolfgang Gschaider bilden das Führungsduo bei Autohaus Digital. (v.l.)
Aktuelles
13.02.2020

Zwei junge Unternehmer versuchen gerade die heimischen AUTOHÄUSER in die digitale Jetztzeit zu holen. Der Erfolg gibt ihnen recht. Und die Branche hat professionelle Unterstützung bitter notwendig ...

Vienna Autoshow 2020, Messe Wien
Aktuelles
12.02.2020

VIENNA AUTOSHOW 2020 40 Marken präsentierten 330 Neuwagenmodelle, ein Highlight war die E-Mobility-Area. Aber: 13 große Marken fehlten. Und Reed verzeichnete geringfügig weniger Besucher als im ...

Hannes Brandacher (Betriebsleitung Jenbach), Werner Konrad (Betriebsleiter Innsbruck), Dorothea und Edi Linser (GF). (v.l.)
Aktuelles
15.01.2020

Auto-Linser ist neuer Kia-Partner in Innsbruck und in Buch bei Jenbach. 

PROFESSOR BURKHARD ERNST, LGO WIEN
Aktuelles
20.11.2019

Wiens LGO Professor BURKHARD ERNST spricht im KFZ Wirtschaft-Interview über die aktuelle politische Situation, die Zukunft des Automobilhandels und über das Ziel der Hersteller, den Vertrieb ...

Professor Dudenhöffer im KFZ Wirtschaft- Interview
Aktuelles
20.11.2019

Der renommierte Automobilexperte PROFESSOR FERDINAND DUDENHÖFFER im KFZ Wirtschaft-Interview. Auf die Frage „Was kann der Händler, was das Internet nicht kann“, antwortet er: „Wenn wir ehrlich ...

Werbung