Direkt zum Inhalt
Wolfgang Bachmayer (GF OGM) und Burkhard Ernst (Obmann des Vereins "Mein Auto" und Wiens LGO).

Wie und wo die Österreicher ihre Autos kaufen

13.06.2019

Welche Rolle spielt der Onlinehandel beim Autokauf? Welche Unterschiede gibt es bei der Anschaffung von Neu- und Gebrauchtwagen? Und: Wie stehen die Österreicher zum Kauf eines Elektroautos?

Professor Burkhard Ernst, Obmann des Vereins „Mein Auto“ und Wiener LGO und Wolfgang Bachmayer, GF OGM, präsentierten die von OGM durchgeführte aktuelle Studie (997 Interviews unter wahlberechtigten Österreichern). Die wesentlichen Resultate auf einen Blick:

  • 80 bis nahezu 100% der Haushalte würden sich bei Anschaffung eines neuen oder gebrauchten Pkw online informieren.
  • 70% würden sich vor der Kaufentscheidung auch beim Kfz-Fachhandel informieren.
  • Das Infoverhalten als Phase 1 des Entscheidungsprozesses verlagert sich zunehmend in den Online-Bereich. Die Infobeschaffung in der entscheidungsnahen Phase 2 findet aber weiterhin traditionell beim Fachhandel statt.
  • Beim Kauf von Gebrauchtwagen werden Info und Kauf beim Fachhandel noch bedeutender (GW-Kauf= Vertrauensangelegenheit)
Nur zwei Prozent der Befragten gaben an, dass sie „sicher“ ein Elektroauto kaufen würden. Fünf Prozent erachten den Kauf als „wahrscheinlich“. „Hier zeigt sich, dass E-Autos zwar ein großes Medienthema sind, die Kaufabsicht jedoch ist sehr gering“, so Wiens LGO Burkhard Ernst. Für Fahrzeughändler gelte es, laut Ernst, in Zukunft vor allem eine „sinnvolle Verzahnung der Online- und Offlinewelt“ zu finden. Digitalisierung und Internet böten eine große Chance, da sich neue Wege zum Kunden eröffnen und Verkaufs- und Serviceprozesse optimiert werden könnten.
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
02.05.2019

Die Antriebssparte des Technologieunternehmens Continental heißt künftig Vitesco Technologies. Der Fokus liegt auf elektrifizierten Antrieben und der Optimierung von Verbrennungsmotoren.

Mit dem neuen Basisöl Etro+ möchte Petronas die Umweltbelastung weiter senken.
Schmierstoffe
11.04.2019

PETRONAS präsentiert ein neues Basisöl und will damit die CO2-Emissionen reduzieren. Zudem feiert man den Einstieg in die E-Mobilität: mit neuem Flüssigkeitssortiment.

10.04.2019

Der Volkswagen Konzern und Ganfeng Lithium Co., Ltd. mit Sitz in Jiangxi (China) haben eine Absichtserklärung zur langfristigen Versorgung mit Lithium für Batteriezellen unter-schrieben.

Pierre Robert (Groupe Michelin), Thorsten Bartosch, Klaus Kauermann (beide Magna Steyr Engineering Austria), Arno Eichberger (TU Graz), Saburo Miyabe (Goodyear Dunlop Tires Germany), Roland Spielhofer (AIT), Robert Pfenning (Pirelli Deutschland GmbH), Mirco Brodthage (Semperit Reifen GmbH), Bernd Hartmann, Thomas Schulze (beide Continental AG), Niko Kessler (Pirelli Deutschland GmbH), Friedrich Eppel (ÖAMTC) (v.l.).
Aktuelles
27.03.2019

Gemeinsam mit seinen Partnern Semperit und TU Wien veranstaltete der ÖAMTC das 16. Symposium "Reifen und Fahrwerk".

AVL DiTEST CEO Gerald Lackner
Aktuelles
14.03.2019

Die AVL DiTEST Gruppe blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 zurück und verzeichnet mit einem konsolidierten Umsatz von 57 Millionen Euro einen neuen Umsatzrekord.

Werbung