Direkt zum Inhalt

Wiesenthal verkauft Österreichgeschäft an MERBAG

18.12.2019

Der Schweizer Automobilhändler Mercedes-Benz Automobil AG (MERBAG) übernimmt die Wiesenthal Handel und Service GmbH mit ihren sechs Filialstandorten in Wien und „Mo’Drive“. Wiesenthal konzentriert sich in Zukunft mit der „Motor-Car Group“ auf den Markt in der Slowakei. 

 „Mit der Schweizer MERBAG ist es uns gelungen, einen Käufer zu finden, der aufgrund seiner langjährigen und traditionsreichen Geschichte perfekt zur Unternehmenskultur von Wiesenthal in Österreich passt“, kommentiert Henrik Starup-Hansen den Verkauf der „Wiesenthal Handel und Service GmbH“, der mit Vertragsunterfertigung am 17. Dezember 2019  finalisiert wurde. Davon umfasst sind insgesamt 6 Filialstandorte (Troststraße, Triesterstraße, Wiedner Hauptstraße, Donaustadt, Liesing und Brunn am Gebirge) sowie der Service- und Fuhrparkmanagementanbieter „Mo’Drive“. Das Closing des Deals ist bis Juni 2020 geplant. Alle 538 Mitarbeiter werden von MERBAG übernommen.  
Die Schweizer „Mercedes-Benz Automobil AG“ (MERBAG) ist der eidgenössische Marktführer im Mercedes-Benz Handel. Das Unternehmen wurde im Jahr 1912 gegründet und befindet sich im Eigentum der Familie Stüber. Der nun beschlossene Kauf setzt die internationale Expansionspolitik des renommierten Automobilhändlers konsequent fort. Zuletzt wurden 6 Filialen in Mailand und 5 Filialen in Luxemburg übernommen.
 
Fokus auf Motor-Car Group 
Wiesenthal wird in Zukunft mit seiner „Motor-Car Group“ von Wien und Bratislava aus die Verkaufsaktivitäten in den Märkten Slowakei, Ungarn und Tschechien steuern.  Das Unternehmen erwirtschaftet derzeit in den drei Märkten einen Handelsumsatz von 450 Mio. € und beschäftigt rd. 1.450 Mitarbeiter an 49 Standorten.  Der Schwerpunkt der Handelsaktivitäten liegt in der Slowakei. 

Werbung

Weiterführende Themen

Lack Special
10.05.2013

Das Autohaus Wiesenthal setzt bereits seit 20 Jahren auf Lackierkabinen von Kastner. Nun war ein Update fällig. Von den Vorteilen der modernen Blowtherm-Kabinen konnten wir uns vor Ort überzeugen ...

News
10.08.2012

Ing.Mag. Johannes Luger, 39, wird künftig das Ruder beim niederösterreichischen Wiesenthal Standort St. Pölten übernehmen. Er folgt auf Harald Bracher, der das Unternehmen verlässt.

News
18.11.2011

2011 werde ein so genanntes „Durchgangsjahr“, leichte Rückgänge seien vermutlich zu verzeichnen. 2012 werde ein „hohes einstelliges Wachstum“ und das Erschließen jüngerer Käuferschichten ...

Firmen & Facts
11.07.2011

Das 4-Jahres-Wertpaket von Mercedes-Benz erfüllt höchste Kundenansprüche. Die mit Real Garant entwickelten Paket-Erweiterungen auf sieben Jahre sorgen für optimale Kundenbindung. Die KFZ ...

Firmen & Facts
08.07.2011

Wolfgang Kraft (47) übernimmt mit 1.Juli 2011 die Funktion des Gebrauchtwagen-Koordinators für die Wiesenthal-Gruppe Österreich.

Werbung