Direkt zum Inhalt
Firmeninhaberin Verena Robinson und ihr Vater Heinz (l.) sowie Prokurist Paul Schweighofer (r.) führten Josef Herk durch das Autohaus.

WK-Präsident im 1. Steirischen Autohaus

25.04.2019

Der steirische Wirtschaftskammerpräsident Josef Herk stattete dieser Tage dem ältesten Autobetrieb der Steiermark, dem 1908 gegründeten Grazer Autohaus Robinson, einen Besuch ab.

Robinson feiert heuer sein 111-jähriges Firmenjubiläum, was Herk zu einer ausgedehnten Betriebsbesichtigung veranlasste - sozusagen als Branchenkollege, betreibt er ja selbst einen Karosseriefachbetrieb in der Obersteiermark.

Werbung

Weiterführende Themen

Verena und Heinz Robinson sowie Vertriebsleiterin Sabine Trummer und Prok. Paul Schweighofer mit der Jubiläumsurkunde. (v.r.n.l)
Aktuelles
30.01.2020

Besonders Jubiläum für Robinson in Graz.

Aktuelles
16.01.2020

Das türkis-grüne Regierungsprogramm sieht eine Aufwertung der dualen Ausbildung vor, von der Lehre bis zum Meister. Eine zentrale Maßnahme dabei: Der Meistertitel soll künftig auch in offiziellen ...

Aktuelles
06.12.2019

Wie aus der aktuellen Studie des Marktforschungsinstitutes „Puls“ hervorgeht, haben Autokäufer zwar großes Interesse am Abschluss von Kfz-Versicherungen im Autohaus. Aber: Nur sechs Prozent der ...

Aktuelles
06.11.2019

Mit einem neuen Kfz-Ausbildungsfolder präsentiert die oberösterreichische Wirtschaftskammer einen umfassenden Überblick über Karrierechancen im Autohaus.

Geschäftsführer Manfred Lindner, Jonas Sommerauer (Lehrling), Andreas Esterer (Ausbildungsleiter), Felix Poppetschnig (Lehrling), Sebastian Wittke (Kfz-Techniker), Marco Gander (Lehrling) und Stefan Nehring (Kfz-Spengler).
Aktuelles
27.09.2019

Das Salzburger Autohaus Lindner in Wals-Himmelreich setzt große Bemühungen in die Ausbildung seiner Mitarbeiter. Neu ist eine spezielle Ausbildungswerkstatt für Lehrlinge und Techniker.

Werbung