Direkt zum Inhalt

Wohlverdient in den Ruhestand

30.06.2021

Nach 35 Jahren verlässt ein wachechter Vertriebsprofi wohlverdient und mit toller Erfolgsbilanz die Branche. 

Uwe Imbach geht nach 35 Jahren bei CarGarantie in den Ruhestand.

Uwe Imbachs Laufbahn bei CarGarantie begann 1986 als Distriktleiter im Vertriebsteam. Sechs Jahre später betreute er als Regionalvertriebsleiter bereits das gesamte Gebiet Nordrhein-Westfalen und stieg 2005 schließlich zum Vertriebsleiter Deutschland und 2010 zum General Manager Zentraleuropa auf. In dieser Funktion steuerte er die Vertriebsorganisation von CarGarantie in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie ab 2017 auch Dänemark. In dieser Zeit knüpfte er umfangreiche Beziehungen zu Handel und Herstellern und war maßgeblich an der Entwicklung zahlreicher Kooperationen und Projekte beteiligt, die die erfolgreichen Geschäfte von CarGarantie geprägt haben. Der Kundenkontakt stand stets in seinem Fokus. Die Kolleg- und Kundschaft schätzte sein Engagement, die Begeisterungsfähigkeit, seine Kompetenz und den Teamgeist. Per Ende Juni tritt Uwe Imbach seinen Ruhestand an. 

In Vorbereitung auf diesen Wechsel hat CarGarantie bereits Anfang 2021 seine Nachfolge organisiert. Als General Manager Europe verantwortet Edyta Wasiluk die europäischen Vertriebsaktivitäten außerhalb von Deutschland, während Deutschland weiterhin von General Manager Deutschland Sascha Schüren gesteuert wird. In Österreich und der Schweiz verantwortet Ivan Lattarulo als neuer Direktor Österreich und Schweiz den Vertrieb. Die Betreuung von Herstellern, Importeuren und Banken übernehmen weiterhin die Directors Cooperations unter General Manager Cooperations Claus Schlicker. 

Werbung

Weiterführende Themen

Andreas Oberascher ist ab April neuer GF bei Ford Österreich
Aktuelles
05.03.2021

Danijel Dzihic verlässt Ford Österreich und nimmt eine Stelle in Köln an. Sein Nachfolger kommt aus Salzburg.

Matt Harrison, neuer CEO von Toyota Motor Europe.
Aktuelles
03.03.2021

Toyota Motor Europe (TME) bekommt nach sechs Jahren einen neuen Chef. Die grundlegende Strategie soll fortgesetzt werden. 

Sebastian Haböck ist neuer Brand Director Opel Österreich.
Aktuelles
12.01.2021

Mit 1. Februar wird ein bekanntes Gesicht in der heimischen Automobilbranche die Leitung von Opel in Österreich übernehmen.

Hermann Prax übernimmt die Leitung der Presseabteilung der PHS von Richard Mieling. (v.l.)
Aktuelles
16.12.2020

Richard Mieling, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit der Porsche Holding Salzburg, übergibt das Zepter an einen Rückkehrer. 

Tassilo Rodlauer, neuer GF von Goodyear Dunlop Austria
Aktuelles
30.11.2020

Ein bekannter Name in der heimischen Reifenbranche feiert seine Rückkehr.

Werbung