Direkt zum Inhalt

World Skills 2017

18.05.2017

40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Österreich nehmen heuer an den 44. Berufsweltmeisterschaften in Abu Dhabi teil – so viele wie noch nie. Nach der offiziellen Teamvorstellung Anfang März trainieren die jungen Fachkräfte nun mit Feuereifer, um bis Oktober in Topform zu kommen. Da das Niveau der internationalen Konkurrenz von Jahr zu Jahr steigt, wird es immer schwieriger, Titel, Medaillen oder Spitzenplatzierungen bei den WorldSkills zu erringen. „In manchen anderen Nationen werden Teilnehmer ein bis zwei Jahre nur für die Vorbereitung auf WorldSkills freigestellt“, sagt Johannes Fraiss, offizieller Delegierter SkillsAustria.

Werbung
Werbung