Direkt zum Inhalt
Advertorial

Zangenschlüssel XS – 100 Millimeter pure Greifkraft

09.09.2021

Jetzt gibt es den bewährten Zangenschlüssel von KNIPEX auch als XS-Variante in nur 100 Millimeter Länge.

KNIPEX erweitert seine Zangenschlüssel-Familie um ein weiteres attraktives Mitglied: Der Zangenschlüssel XS (86 04 100) ist der kleinste Zangenschlüssel im Produktportfolio des Wuppertaler Zangenherstellers. Mit einer Länge von nur 100 Millimetern kann das vielseitig nutzbare Tool mit seiner Schlüsselweite von bis zu 21 Millimetern schonend schrauben und noch viel mehr. Es deckt damit stufenlos alle gängigen Greifweiten ab, metrisch wie zöllig. Werkstücke werden Dank hochübersetztem Gelenk sicher gegriffen, gehalten, gepresst oder gebogen. Durch seine kompakte Bauform mit einem sehr schlanken Kopf eignet sich der Zangenschlüssel XS auch perfekt für Arbeiten in engsten Platzverhältnissen. Zur kinderleichten Feinverstellung des Werkzeugs reicht eine Hand, zehn Einstellpositionen für verschiedene Werkstückgrößen werden durch einfaches Anschieben erreicht. Das robuste Gleitgelenk bietet hohe Stabilität und dauerhafte Belastbarkeit, ein Klemmschutz verhindert Quetschverletzungen. 

Klein genug für die Hosentasche ist der im klassischen Stil geprägte und verchromte Zangenschlüssel XS enorm vielseitig: In der Feinmechanik, im Sanitärbereich oder im Modellbau ist er ebenso nutzbar wie als platzsparendes Bordwerkzeug für Fahrrad- oder Motorradfahrer. Eben ein echtes „Every-Day-Carry-Tool“. Auch für empfindliche Materialien ist der kleinste Zangenschlüssel sehr gut geeignet. So kann auch auf Chrom spielfrei und vollflächig gearbeitet werden. 

Weitere Informationen: https://www.knipex.de/zangenschluessel-xs
 

Weiterführende Themen

Aktuelles
21.09.2021

AutoScout24 ließ Nutzer europaweit in Bezug auf ihre Einstellung zur E-Mobilität befragen. Die Ergebnisse zeigen großes Interesse, aber auch wo noch Handlungsbedarf besteht. 

Aktuelles
21.09.2021

Das oberösterreichische Startup-Unternehmen Alveri will Österreichs erstes Elektroauto bauen. Der batteriebetriebene Kombi „Falco“ soll 590 Kilometer weit fahren und Second Life-fähig sein.

Markus Tatzer, neuer Geschäftsführer der Moon Power GmbH
Aktuelles
21.09.2021

Die Moon Power GmbH, eine Marke der Porsche Holding Salzburg, will der E-Mobilität mit dem Ausbau der Ladeinfrastruktur endgültig zum Durchbruch verhelfen.

Mario Filoxenidis (GF Eucusa), Peter Aichberger (GF Eucusa), Franz Märzinger (Leitung Vertrieb und Marketing Banner), Christa Freudenthaler (Marketing Banner), Uwe Baco (Senior Project Manager Eucusa, Projektleiter) (v.l.)
Aktuelles
21.09.2021

Der oberösterreichische Batteriehersteller erhält für seine Bemühungen um Kundenzufriedenheit erstmals den internationalen Eucusa Award 2021.

Aktuelles
21.09.2021

Automobilzulieferer Schaeffler eröffnet am westungarischen Standort Szombathely sein erstes reines E-Mobilitätswerk und schafft damit 150 neue Arbeitsplätze.