Direkt zum Inhalt

Zulassungsstatistik für April 2015

05.06.2015

Die Pkw-Neuzulassungen im April liegen die PKW-Neuzulassungen bei 29.500 und somit knapp über dem Vorjahresergebnis (+ 0,9 %, + 260 Stück).

Die PKW-Segmente
Der Großteil der Segmente bilanziert im April sehr positiv. Die höchsten Zuwächse können die Geländewagen (+25,6%), Kombi-Busse (+21,9%) und Geländewagen medium (+16,0%) verbuchen, auch Sportwagen legen zu. Die größten Rückgänge verzeichnen Minivan (-29,2%), Family Van (-25,9%) und die Oberklasse (-19,6%).

Gebrauchtwagen

Die Marken Bei den Gebrauchten gab es teils hohe Stückzuwächse. Neben BMW (+754 Stück) konnten Audi (+393 Stück), Skoda (+347 Stück) und Seat (+226 Stück) Stückzahlen und Marktanteil zulegen. Mazda (-187 Stück) und Renault (-184 Stück) verzeichnen die größten Zulassungsverluste, auch VW (-124 Stück) und Chevrolet (-74 Stück) verlieren.

Die Segmente Der Großteil der Segmente verzeichnet im April ein Plus.  Geländewagen (+ 14,1 %) und Geländewagen medium (+ 13,3) haben ein gutes Plus, den höchsten Zuwachs gibt es allerdings im Segment Gewerbe (+ 14,7 %). Neben dem Rückgang der Luxusklasse um - 6,0 % verzeichnen die Untere Mittelklasse, Minivan und Stadt-wagen ein leichtes Minus.

Gebrauchtwagenummeldungen: Auch die Gebrauchtwagenummeldungen verzeichnen im April ein Plus, 77.460 Gebrauchte wechselten den Besitzer und somit um 2,4 % mehr als im
Vorjahr (+1.791 Stück).

Autor/in:
Redaktion KFZ Wirtschaft
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
29.03.2018

Eurotax Österreich optimiert im Rahmen der andauernden digitalen Transformation seine Prozesse, Produkte und Ressourcen.

Aktuelles
01.03.2018

Der Kfz-Bestand nahm 2017 in Österreich um 1,8% auf 6,77 Millionen Einheiten zu. Die  Zahl der Pkw stieg auf 4,9  Millionen.

Zulassungsstatistik
12.02.2018

Die Pkw-Neuzulassungen
83.442 PKW-Neuzulassungen wurden im vierten Quartal registriert und somit liegen sie 7,8% über dem Vorjahresergebnis (+ 6.016 Stück).

Zulassungsstatistik
07.12.2017

Die Pkw-Neuzulassungen
55 % der Marken legen im zweiten Quartal zu. Skoda (+1.049 Einheiten), Toyota (+678 Einheiten) und Suzuki (+562 Einheiten) legen stückmäßig zu, auch ...

13.10.2017

Die ABGASVORSCHRIFTEN werden immer strenger. Wenn Sie nicht aufpassen, kommt der Neu- oder Gebrauchtwagen, den Sie heute, morgen und in den nächsten Jahren verkaufen, als wertarmer und nur wenig ...

Werbung