Direkt zum Inhalt

Zulassungsstatistik für Juli 2015

16.09.2015

Die Pkw-Neuzulassungen im Juli stiegen die PKW-Neuzulassungen kräftig auf 26.917 an und liegen somit 8,7 % über dem Vorjahresergebnis (+2.145 Stück).

Die PKW-Segmente
Die höchsten Zuwächse können Luxusklasse (+49,3 %), Sportwagen (+45,3 %) und Kombi-Busse (+41,2 %) verzeichnen. Auch die kleinen Geländewagen können um beachtliche 27,2 % zulegen. Die höchsten Verluste musste jedoch das Segment Family Van hinnehmen (-26,1 %), Micro Vans verlieren ebenfalls (-5,8 %).

Gebrauchtwagen
Die Marken Bei den Gebrauchten gab es im Juli teils hohe Stückzahlzuwächse. Neben VW (+514 Stück) konnten auch BMW (+471 Stück) und Audi (+429 Stück) kräftig zulegen. Allerdings gab es auch einige Rückgänge. Neben Hyundai (-105 Stück) mussten auch Suzuki (-57 Stück), Honda (-45 Stück) und Lancia (-36 Stück) eher moderate Verluste hinnehmen.

Gebrauchtwagenummeldungen
Auch die Gebrauchtwagenummeldungen verzeichnen im Juli ein solides Plus von 3,7 %. 79.464 Gebrauchte wechselten in diesem Monat den Besitzer (+2.863 Stück).

Die Segmente
Die höchsten Ummeldungen gibt es im Segment Gewerbe (+24,1 %), auch Geländewagen medium (+16,2 %), Geländewagen (+11,6 %) und Family Vans (+11,3 %) legen kräftig zu. Lediglich die Kleinwagen und die Untere Mittelklasse verzeichnen keinen Zuwachs, können aber ihr Niveau halten.

 

Werbung

Weiterführende Themen

Die Preisträger des 35. Großen Österreichischen Automobil-Preises (v.l.n.r.) Gerald Kumnig, ARBÖ Generalsekretär; Christian Puswald, ARBÖ Vize-Präsident; Andreas Mayer, MAN; Jürgen Moser, Mercedes Benz; Klaus Gappmaier, Ford; Peter Rezar, ARBÖ Präsident
Aktuelles
15.11.2018

Zum 35. Mal fand der Große Österreichische Automobil-Preis des ARBÖ-Klubjournals „Freie Fahrt“ statt. Gewonnen haben der Ford Focus, die Mercedes A-Klasse, der Mercedes CLS sowie der MAN eTGM.

Melanie Leonore Wenckheim
Aktuelles
15.11.2018

Melanie Leonore Wenckheim ist mit Wirkung zum 9. November 2018 neues Mitglied im Aufsichtsrat von Škoda Auto.

Aktuelles
14.11.2018

Schaeffler stellt ein Getriebe für elektrische Antriebe vor, das in den Werken in Herzogenaurach und Bühl produziert wird.

Innovativer pyrotechnischer Gleichspannungsschalter
Aktuelles
14.11.2018

Bei Unfällen kann es an der Batterie von Elektroautos zu Kurzschlüssen kommen. Von der TU Wien und Hirtenberger Automotive Safety wurde dieses Problem nun für hohe Kurzschlussströme gelöst.

Werbung