Direkt zum Inhalt

Approbation EBV 6.0

14.09.2016

Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie bestätigt die Approbation der „EBV“ Version 6.0.

Der Österreichische Wirtschaftsverlag hat um Approbation des EBV-Programmes, Version 6.0, ersucht. Es wird seitens des Österreichischen Wirtschaftsverlages bestätigt, dass das Begutach-tungsprogramm „EBV“, Version 6.0, den für die wiederkehrende Begutachtung geltenden einschlägigen aktuellen gesetzlichen Bestimmungen sowie dem Pflichtenheft „Mindestanforderungen für die Ausstellung automationsunterstützter Begutachtungsformblätter“ entspricht.

Gem. § 5 Abs. 2 PBStV müssen zu Begutachtung von Fahrzeugen ermächtigte Stellen sicherstellen, dass die Erstellung des Begutachtungsformblattes automationsunterstützt erfolgt und dass die solcherart erstellten und ausgefüllten Formblätter EDV-mäßig verarbeitbar sind. Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie genehmigt hiermit gem. § 5 Abs. 2 PBStV das Programm „ EBV“ in der Version 6.0 für den Einsatz bei der wieder-kehrenden Begutachtung gem. § 57a KFG 1967.

Diese Genehmigung umfasst auch das Layout des mit dem Programm „EBV“ erstellten Be-gutachtungsformblattes und des mit dem Programm „EBV“ erstellten Formblattes „Bericht über die technische Unterwegskontrolle“.

Approbation EBV.pdf

Werbung
Werbung