Direkt zum Inhalt

Willkommen in Wels!

07.10.2014

Die 13. Bundestagung der österreichischen Busunternehmer am Messegelände Wels ist bereits zum Greifen nahe – in Kürze werden Sie ihre persönliche Einladung zum zweijährlichen Fixpunkt der österreichischen Busunternehmer erhalten. Erfolge, aber vor allem die Bremsen für eine weitere zukunftsweisende Entwicklung der Bus-Branche, werden im Zentrum der Gespräche und Diskussionen stehen. Klar ist, dass die wirtschaftliche Leistungskraft der Bus-Branche weit unterschätzt wird und dringend notwendige Regelungen fehlen. Zwar ist der Bus dank seiner Flexibilität der wesentlichste Träger des öffentlichen Nahverkehrs und auch das unfallsicherste und ökologischste Straßenverkehrsmittel der Welt, aber die aktuelle Rechtslage bremst die dynamische Entwicklung der Buswirtschaft erheblich. Der Bus kommt in der nationalen, wie auch in der europäischen Verkehrspolitik zu kurz. Der Aktionsradius unserer Fahrzeuge wird mehr und mehr eingeschränkt. Das reicht von unangemessenen Mautkategorisierungen, Einfahrtsverboten in Städte bis hin zu einem überbordenden Bürokratismus bei grenzüberschreitenden Fahrten. Das verzerrt die Wettbewerbsbedingungen und vor allem internationale Busreisen werden erschwert.

Mit einem Workshop zum Thema „Busbrand“ planen wir einen Pflichttermin für Busunternehmer und Lenker. Jeder Busunternehmer/lenker könnte mit dieser Extremsituation konfrontiert werden. Wir wollen gemeinsam mit Ihnen erarbeiten, wie man am besten reagiert und welche technischen Antworten zu dieser Herausforderung bereits heute gegeben werden können.
Zu Wort kommen sollen nicht nur betroffene Busunternehmer, sondern auch Ersthelfer, Brandschutzexperten und die Bus­industrie.
Nutzen auch Sie die Gelegenheit, dringende Anliegen und zentrale branchenpolitische Themen persönlich mit Entscheidungsträgern aus dem Verkehrsbereich zu diskutieren. Wie bereits in den Vorjahren ist die Bus-Fachmesse in Kombination mit der gleichzeitig stattfindenden Bundesfachtagung wieder eine Plattform des wirtschaftlichen Austausches. Mehr als 50 Fachaussteller aus den Bereichen Hersteller und Ausstattung, Dienstleister, EDV, Navigation, Aus- und Weiterbildung sowie Touristik haben sich bereits angemeldet, um ihr Leistungsspektrum und ihre aktuellen Angebote für das Jahr 2013 zu präsentieren.

Wir sehen uns am 27./28 November 2013 in Wels!

Autor/in:
Martin Horvath

Berufsgruppenobmann Bus

Werbung

Weiterführende Themen

Marktstart im kommenden Frühling: Neuer MAN Lion’s City.
Aktuelles
08.08.2017

Die neue Generation des MAN Lion’s City startet im Frühjahr 2018.

Aufwendig inzenierte Premiere in Brüssel: Neuer Tourismo RHD.
Aktuelles
04.07.2017

Mercedes-Benz präsentiert Neuauflage des erfolgreichsten Reisebusses Europas.

Aktuelles
27.04.2017

Die internationale Jury der „Bus & Coach of the Year“ –Auszeichnungen kürt ab heuer auch den „Minibus of the Year“.

Aktuelles
04.04.2017

Iveco Bus hat die Ausschreibung für die Lieferung nachhaltiger Transportlösungen an die Stadt Mailand gewonnen und verstärkt mit 120 Urbanway Hybrid-Bussen die Nahverkehrsflotte von ATM. Diese ...

Aktuelles
09.03.2017

Moderne Antriebstechnik als Blickfang: Ein Citywide LE Hybrid wird den Scania-Messeauftritt prägen.

Werbung