Direkt zum Inhalt
Initiative der Wiener Transportwirtschaft: Volksschulkindern wird auf spielerische Art und Weise die Gefahr des Toten Winkels näher gebracht.

Aktion Toter Winkel

05.04.2017

Mit einem Volksschul-Pilotprojekt will die Wiener Transportwirtschaft dem „Toten Winkel“ begegnen – die Resonanz ist positiv.

So berichtete auch der ORF über die beispielgebende Aktion: http://tvthek.orf.at/profile/Wien-heute/70018/Wien-heute/13924763/Aktion-gegen-Unfaelle-mit-Kindern/14020854. Die Verkehrssparte der Wiener Wirtschaftskammer engagierte sich dieser Tage mit einem Pilotprojekt, bei dem zahlreiche Volksschulklassen aus dem 18. und 19. Wiener Gemeindebezirk zum Vorplatz des Fußballstadions Hohe Warte mit Bussen chauffiert wurden, um ihnen dort von Experten des Kuratoriums für Verkehrssicherheit auf spielerische Art und Weise die Gefahr des Toten Winkels bei Bussen und Lkw näherzubringen. Mit anwesend auch Vertreter des Stadtschulrats, schließlich soll diese Form der Verkehrserziehung in das Unterrichtsprogramm aufgenommen werden. Seitens der Interessenvertreter – allen voran Spartenobmann Sertic sowie die Obleute Herzer (Güterbeförderung) und Böhm (Personenbeförderung) – bekundete man durchaus die Bereitschaft, die „Tote Winkel-Vorsorge“ mitzufinanzieren.

Autor/in:
Redaktion Straßengüterverkehr
Werbung

Weiterführende Themen

Die neue Lkw-Folge von „Autofocus“ unter dem Motto „Wünsch Dir was – der Lkw nach Maß“!
Aktuelles
29.05.2018

Am Mittwoch, 30. Mai, um 21.50 Uhr, wird die zweite Lkw-Folge im Rahmen der 7. Staffel des ORF-Magazins „Autofocus“ ausgestrahlt.

Aktuelles
01.06.2017

Unter dem Titel „Laden, Lenken, Liefern – leben mit dem Lkw“ beleuchtete ein Spezial der ORF-Serie Österreich-Bild am 21. Mai (18.25 Uhr) den Alltag in der Transportwirtschaft.

Aktuelles
09.01.2017

Die erste Lkw-Folge im Rahmen der 6. Staffel des ORF Magazins „Autofocus“ zum Thema „Lkw Spezial – Der elektronische Beifahrer“ hat erstaunliche Einschaltquoten beschert.

Werbung