Direkt zum Inhalt
Berger Truck Service Geschäftsführer Manfred Mohn (3.v.l.) mit den Iveco-Verantwortlichen (von links) Hermann Wagner, Alfred Köberl, Michael Bernhard (Magirus Lohr), Wolfgang Steiner, Sandra Daum und Wolfgang Jaidhauser.

Berger Truck Service neuer Iveco-Partner

01.06.2017

Mit der Berger Truck Service GmbH wurde das Iveco Service-Netzwerk vor kurzem um einen leistungsstarken und kompetenten Partner erweitert.

Als autorisierter Iveco Werkstätten-Partner steht man in Wörgl somit allen Iveco-Kunden für Wartungs- und Reparaturarbeiten ihrer Fahrzeuge sowie für die Feuerwehraufbauten von Magirus Lohr zur Verfügung. Zusätzlich befinden sich am Berger-Firmengelände ein Iveco- sowie ein Magirus Lohr-Verkaufsbüro – künftig soll das Serviceangebot der Werkstatt auch um Iveco-Bus erweitert werden.

Mit der unmittelbaren Nähe zur Autobahn-Abfahrt Wörgl-West ist die Erreichbarkeit der Firma Berger ausgezeichnet. Anfang Mai wurde die Zusammenarbeit beim traditionellen Berger Frühlingsfest mit umfangreicher Leistungsschau und Vorstellung des Iveco-Produktprogramms gefeiert.

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
31.01.2018

Der Nutzfahrzeug-Ersatzteilgroßhändler winkler hat seinen Ersatz- und Verschleißteile-Katalog neu aufgelegt.

Niederösterreichs Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav (Mitte) und ihr oberösterreichischer Kollege Michael Strugl (2.v.l.) bei der Eröffnung Österreichs erster LNG-Tankstelle.
Aktuelles
28.09.2017

Der Energieversorger RAG hat im Ennshafen Österreichs erste LNG-Tankstelle eröffnet.

Ausgezeichnet: Karl-Martin Studener (2.v.r.), mit dem italienischen Botschafter in Österreich, Giorgio Marrapodi (rechts) sowie Organisatoren der European Gas Conference.
Aktuelles
02.02.2017

Der Iveco-Fernverkehrs-Lkw Stralis NP heimste im Rahmen einer europäischen Gaskonferenz in Wien den „European Gas Award of Excellence 2017“ ein.

Der neue Iveco Eurocargo ist „International Truck of the Year 2016“.
Aktuelles
26.11.2015

Auf der Fachmesse Solutrans in Lyon wurden kürzlich Lkw, Van und Pick-up des Jahres gekürt. Iveco, Volkswagen und Nissan freuen sich über die Auszeichnungen. 

Werbung