Direkt zum Inhalt
Die Eurowag Tankstelle Ort im Innkreis gehört seit 2014 zum Akzeptanznetz von EW.

Besser Tanken an der A8

03.11.2017

Die Eurowag-Tankstelle Ort im Innkreis kann dank einer weitgehenden Modernisierung jetzt u.a. mit verringerten Betankungszeiten aufwarten.

Die Tankstelle an der Autobahn A8 in Grenznähe zu Deutschland ist unter internationalen Transportunternehmen aufgrund der günstigen Dieselpreise, sowie der guten Lage, sehr beliebt. Durch die Erweiterung der Kapazität an der Tankstelle, werden sich in Zukunft die Betankungszeiten deutlich verringern. Die Modernisierung beinhaltete vor allem die Errichtung von zusätzlichen Tankspuren, die Verschiebung der Füllstelle, aber auch das Hinzufügen eines neuen unterirdischen Tanks zur Erhöhung der Lagerkapazität, die Installation von neuen Zapfsäulen, der komplette Austausch von Rohrleitungen und der Austausch von weiteren Technologien der Tankstelle. Die neuen Zapfstellen und der Bau der neuen Füllstelle für Tankwagen bedeutet eine Erhöhung der Tankstellenkapazität um gut 30 Prozent.

„Außer der Erweiterung des Akzeptanznetzes ist auch die Erhöhung der Qualität der angebotenen Dienstleistungen eines unserer Ziele, und dazu gehört auch die Modernisierung und Erweiterung unserer Tankstellen“, sagt Eurowag-COO Klaus Burkart, „die Tankstelle in Ort ist nicht die einzige, bei der eine Rekonstruktion erfolgte oder erfolgt. In diesem Jahr im Mai haben wir zum Beispiel einen Shop an der Eurowag Tankstelle in Cheb eröffnet und gegenwärtig erweitern wir die Eurowag Tankstellen Krzywa in Polen und in Budapest. An beiden Tankstellen erhöhen wir die Anzahl der Tankplätze.“

Werbung

Weiterführende Themen

UTA-CEO Volker Huber zur AirPlus-Übernahme: „Wir werden den Road Account Kunden eine neue, zuverlässige Heimat bieten!“
Aktuelles
29.11.2018

Union Tank Eckstein (UTA) übernimmt den Geschäftsbereich Road Account von AirPlus International.

Kernstück der aktuellen Goodyear Omnitrac-Familie ist eine neuartige Gürtelabdeckung, die die Verletzungsanfälligkeit deutlich verringern soll.
Aktuelles
29.11.2018

Neue Goodyear Reifenserie für den gemischten Einsatz: Erhöhte Verletzungsresistenz und längere Nutzungsdauer.

Die „Scania Driver Competitions“ starten in eine neue Runde! Auf den Besten der Besten wartet ein neuer Scania im Wert von 100.000 Euro.
Aktuelles
29.11.2018

Bei den „Scania Driver Competitions“ kann man einen Lkw gewinnen. Theoretisches Wissen und praktisches Können sind erforderlich.

Wird viele europäische Fernverkehrsunternehmer wenig erfreuen: Girteka will weiter expandieren.
Aktuelles
29.11.2018

Bei DAF freut man sich über einen Großauftrag – die 1.500 XF-Modelle sind mit dem automatisierten TraXon-Getriebe ausgestattet.

Iveco Stralis NP (LNG) „low tractor“ mit 460 PS und einer Aufsattelhöhe von 962 mm.
Aktuelles
29.11.2018

Iveco legt bei LNG nach und bietet den Flüssig-Erdgasantrieb jetzt auch für Volumenzüge an.

Werbung