Direkt zum Inhalt

Besserer Verschleißschutz

22.08.2019

Emissionsarme Lkw stellen höhere Ansprüche an Motoröle. Die Hersteller antworten mit neuen Lösungen.

Mit seinem neuen 5W-30-Motorenöl will Shell die Kraftstoffeffizienz um bis zu 2,8 Prozent im Vergleich zu 15W-40-Ölen verbessern.

Speziell für emissionsarme Lkw bringt Shell jetzt das Motorenöl Rimula R6 LME Plus 5W-30 auf den Markt. Es ist für Nutzfahrzeuge mit Euro-4-, Euro-5-, und Euro-6-Motoren geeignet und basiert auf der „Dynamic Protection Plus“ Technologie von Shell. Feldversuche ergaben, dass mit dem neuen Hochleistungsmotorenöl die aktuell von den Fahrzeugherstellern empfohlenen maximalen Ölwechselintervalle von 150.000 km problemlos möglich sind. In einem Shell Feldversuch konnten die Ölwechselintervalle mit Shell Rimula R6 LME Plus sogar auf 200.000 km ausgedehnt werden. Darüber hinaus soll der Einsatz des neuen Schmierstoffs den Kraftstoffverbrauch im Vergleich zu einem konventionellen SAE 15W-40-Motorenöl um bis zu 2,8 Prozent senken.

Gestiegene Anforderungen

„Mit der Entwicklung immer saubererer und kraftstoffeffizienterer Dieselmotoren werden auch die Betriebsbedingungen und Anforderungen an HD-Motorenöle immer anspruchsvoller“, erläutert Shell Entwicklerin Regine Ehrich, „Shell Rimula R6 LME Plus 5W-30 (CK-4) ist das erste Öl, das die hohen Anforderungen der API CK-4-Spezifikation sowie die neuesten europäischen OEM-Freigaben erfüllt und damit in Sachen Effizienz und Langlebigkeit neue Maßstäbe setzt.“

Besonders hervorgehoben wird der Verschleißschutz: Demnach bilde das Öl einen hochwirksamen Schutzfilm in allen notwendigen Bereichen des Motors und verringere so Reibung und Verschleiß. Die Low-SAPS-Formulierung des Öls mit seinen niedrigen Anteilen an Sulfatasche, Phosphor und Schwefel sowie die fortschrittliche Additivtechnologie sollen ihrerseits für hohe Sauberkeit und Schutz vor Ablagerungen sorgen – auch bei Motoren mit AGR.

Werbung

Weiterführende Themen

Firmen & Facts
23.03.2010

Shell eröffnet in Loosdorf an der A1 neue unbemannte Lkw-Tankstelle für Transporteure. Anfang März ging eine neue Shell Station mit einem speziellen Konzept in Betrieb.

Werbung