Direkt zum Inhalt
Hier wird Ihnen geholfen: In Krisenzeiten sind die richtigen Kontaktadressen besonders wichtig.

Corona: Die wichtigsten Adressen

16.03.2020

Die Corona-Krise hält ganz Europa in Atem, die Ereignisse überstürzten sich. Da ist guter Rat teuer. Gerade Transportunternehmer sollten nicht studenlang nach irgendwelchen Informationen und Hotlines suchen, sondern sich um das so wichtige Kerngeschäft kümmern und damit die Versorgung der Bervölkerung aufrecht erhalten. Aus deisem Grund hat die Redaktion für Sie die wichtgsten Telefonnummern und Adressen recherchiert. 

Aktuelle Grundinformationen

Info-Service und laufende Updates zu Covid-19 auf der Startseite des Bundesministeriums für Inneres:

https://www.bmi.gv.at(link is external)

 

Sozialministerium – die wichtigsten Informationen und Anlaufstellen sowie aktuelle Zahlen zum Coronavirus in Österreich:

https://www.sozialministerium.at/public.html(link is external)

 

Für Unternehmer

Wichtige Unternehmensinfos – Der „Coronavirus-Infopoint“ der Wirtschaftskammer zu Fragen für Unternehmer:

https://www.wko.at/coronavirus(link is external)

 

Steuerliche Sonderregelungen – Infoblatt zu steuerlichen Sonderregelungen und Anträgen des Bundesministeriums für Finanzen betreffend Coronavirus:

https://www.bmf.gv.at/dam/jcr:a1282965-474e-49f0-a556-c438e1b3afc5/Steue...(link is external)

 

Sozialversicherung für Selbständige – Informationen und online-Formulare zu Stundung, Ratenzahlung und Herabsetzung der Beiträge der SVS:

https://www.svs.at/cdscontent/?contentid=10007.857676&portal=svsportal&v...(link is external)

 

Österreichische Gesundheitskasse – Auch die ÖGK hat ein Maßnahmenpaket für betroffene Betriebe geschnürt und bietet unbürokratische Erleichterungen für Unternehmen. Alle Informationen dazu in den jeweiligen Landesstellen.

https://www.gesundheitskasse.at(link is external)

 

Für Arbeitnehmer

Arbeiterkammer – Informationen zu arbeitsrechtlichen Fragen für Arbeitnehmer:

https://www.arbeiterkammer.at/beratung/arbeitundrecht/coronavirus/index....(link is external)

 

 

Die wichtigsten Coronavirus-Telefon-Hotlines

Coronavirus-Hotline der AGES: 0800 555 621

Die AGES (Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH) beantwortet Fragen rund um das Coronavirus (allgemeine Informationen zu Übertragung, Symptomen, Vorbeugung) 24 Stunden täglich unter T 0800 555 621.

 

Telefonische Gesundheitsberatung: 1450

Bei Auftreten von Symptomen (Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Atembeschwerden) oder der Befürchtung erkrankt zu sein, bleiben Sie bitte zu Hause und wählen Sie die Gesundheitsnummer 1450 zur weiteren Vorgehensweise (diagnostische Abklärung).

 

Hotline des VKI zu reiserechtlichen Fragen: 0800 201 211

Bei rechtlichen Fragen rund um bereits gebuchte Reisen beraten die Experten des Vereins für Konsumenteninformation (VKI) kostenlos täglich (auch an den Wochenenden) in der Zeit von 9 bis 15 Uhr unter T 0800 201 211.

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
23.03.2020

Der Container Terminal Enns (CTE) ist bisher kaum von der Corona-Krise betroffen, da die rechtzeitig getroffenen Maßnahmen Wirkung zeigen.

Aktuelles
23.03.2020

Die Instruktoren der ÖAMTC Fahrtechnik schwingen sich in die Cockpits von Liefer-Lkws und unterstützen den Lebensmittelkonzern SPAR bei Zustellungen in ganz Österreich.

Interviews
20.03.2020

Der TU-Professor und Geschäftsführer von Fraunhofer Austria, Wilfried Sihn, sieht enorme ...

Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck verspricht Österreichs Unternehmen: "Es sind genügend Mittel vorhanden."
Interviews
18.03.2020

Wie lange die Krise andauern wird, kann Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck aktuell nicht sagen, aber sie ist sicher: Das  ...

Kontrollen häufen sich. Nun machte Ungarn die Grenzen dicht - mit weitreichenden Folgen.
Aktuelles
18.03.2020

Auch das noch: Jetzt gehen der Branche die Lkw-Fahrer aus. Viele sind übers Wochende nach Hause gefahren und können in Folge der ungarischen Grenzsperren nicht mehr einreisen. 

Werbung