Direkt zum Inhalt
Gedränge im Fahrerlager: Auch die Aussteller im Industriepark waren mit der Frequenz zufrieden.Der Sieger der gemeinsam mit dem STRAGÜ ausgelobten „Volvo Trucks Styling Trophy“, Klaus Gaggl, durfte den Lkw-Corso anführen.Der Renault Trucks T „Avatar“ und der Renault Trucks T im Vintage-Design fanden bei den Besuchern großen Anklang.Große Show bei Renault Trucks: Die „Master of the Street“ Breakdance-Gruppe rockte am Sonntag das Publikum.Generaldirektor Herbert Spiegel zeigte sich vom Auftritt „seiner“ Marken Volvo und Renault zurecht beeindruckt.Außergewöhnliche Trucks beim nicht enden wollenden Lkw-Corso um den Ring.Die gelben „Friends on the road“-Trucks durften beim großen Truck Race Festival natürlich nicht fehlen.Imagearbeit: Die Besucher konnten sich von den Vorzügen des Transportgewerbes überzeugen lassen.Scania Österreich-Chef Christian Teichmann (rechts) und Regionaldirektor Robert Techler konnten zahlreiche Kunden in Spielberg begrüßen.Weltmeister Jochen Rindt wurde von MAN-Marketingleiter Franz Weinberger posthum zum „Commander“ erklärt.Das Team von TruckStore präsentierte seine schönsten Gebrauchten!Die Truck Race Trophy 2015 hielt was sie versprach: Action auf und abseits der Piste!

Die besten Bilder der Truck Race Trophy, Spielberg

12.06.2015

24.000 Truckrace-Fans bevölkerten am dritten Mai-Wochenende den Red Bull Ring. Sie bekamen ein Top-Rahmenprogramm mit Stunt Shows, Trucker Camp, US Cars, Korsos, historischen Trucks und Konzerten geboten.

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
20.02.2019

Der ÖAMTC und seine Partner haben erstmals Sommerreifen der Dimension 215/65 R16C T getestet, die bei Transportern, Vans, Campingmobilen oder Kleinbussen weit verbreitet sind.

Recht
20.02.2019

TV-Geräte während Transport spurlos verschwunden – ein langer und kosten­intensiver Prozess um die Beweislast!

Werbung