Direkt zum Inhalt
Über 10.000 Exemplare des Stadtlieferwagens e-NV200 mit neuer 40-kWh-Batterie und 60 Prozent mehr Reichweite sind seit der Einführung im Februar 2018 bei Nissan in Europa bestellt worden.

Elektro-Erfolg

17.06.2019

Über eine hohe Nachfrage nach seinem Elektro-Stadtlieferwagen freut man sich bei Nissan.

Über 10.000 Exemplare des e-NV200 seien seit Februar 2018 in Europa bestellt worden. Damals peppte Nissan seinen Elektro-Transporter mit neuer 40-kWh-Batterie und 60 Prozent mehr Reichweite auf. Seit der Markteinführung im Jahr 2014 habe man insgesamt 25.000 Exemplare des weitgehend auf der Nissan Leaf-Technologie basierenden Nutzfahrzeugs ausgeliefert.

Im WLTP-Messzyklus (Worldwide Harmonized Light Vehicle Test Procedure) erzielt der e-NV200 mit einer Batterieladung eine Reichweite von bis zu 200 Kilometern im kombinierten Zyklus. Dank intelligentem, platzsparenden Design der neuen 40 kWh-Batterie büße der Transporter nichts an Ladekapazität und Nutzlast ein: Der Kastenwagen bietet 4,2 Kubikmeter Ladevolumen, genug für zwei Europaletten oder andere Ladung mit ausstattungsabhängig bis zu 667 Kilogramm Gewicht.

Werbung

Weiterführende Themen

In einer spektakulären Show stellte Nikola-Gründer Trevor Milton das Modell „Tre“ für den europäischen Markt vor.
Aktuelles
04.12.2019

In Turin wurde jetzt eine Wasserstoff-betriebene Sattelzugmaschine für den europäischen Markt vorgestellt.

DAF Trucks schickt nach den CF Electric Zugmaschinen jetzt auch 6x2-Fahrgestelle in den Feldtest.
Aktuelles
25.11.2019

Noch Ende dieses Jahres sollen vollelektrische 6x2-Fahrgestelle von DAF in den Feldtest gehen.

Günther Reder, Obmann Fachverband Güterbeförderung: „Beginnen wir einen konstruktiven Dialog auf breiter Basis!“
Aktuelles
29.10.2019

Die Marktdurchdringung von LNG- bzw. CNG-Fahrzeugen müsse verbessert werden, sagt Günther Reder, Obmann des Fachverbandes Güterbeförderung.

STRAGÜ-Chefredakteur Marco Dittrich im Gespräch mit Tirols LH-Stv. Ingrid Felipe sowie Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Walser (rechts) und dem designierten Fachgruppenobmann Ulf Schmid.
Aktuelles
29.10.2019

LNG unterliegt als Treibstoff nun nicht mehr der Mineralölsteuer. Und: In Tirol sind LNG- und CNG-betriebene Lkw vom Sektoralen Fahrverbot ausgenommen.

Mercedes-Benz Österreich Van-Spartenleiter Markus Berben-Gasteiger (links) setzt hohe Erwartungen in die Elektromobilität.
Aktuelles
30.07.2019

Gemeinsam mit „The Mobility House“ will Mercedes-Benz Elektromobilität alltagstauglicher machen.

Werbung