Direkt zum Inhalt
Schlüsselübergabe der beiden DAF CF Electric Zugmaschinen, die jetzt bei Contargo/Rhenus im Feldtest laufen.

Elektro Feldtest

13.05.2019

Zwei DAF CF Electric sind jetzt in den Feldversuch in Deutschland gegangen.

Die beiden vollelektrischen Zugmaschinen kommen im Containertransport rund um die Hinterlandterminals im deutschen Niederrhein-Gebiet zum Einsatz. „Es ist augenscheinlich, dass der Transportsektor am Scheitelpunkt zu einer umfassenden Transformation steht“, so DAF-Vorstandsmitglied Richard Zink bei der Schlüsselübergabe. Er ist sich übrigens sicher, dass „der Elektro-Lkw in Zukunft europaweit in immer mehr urbanen Gebieten zur Norm werden wird.“

Der DAF CF Electric ist eine vollelektrische 4x2-Sattelzugmaschine, die für den Straßengüterverkehr mit einem Gesamtzuggewicht von bis zu 37 Tonnen in urbanen Gebieten entwickelt wurde, wo ein- oder zweiachsige Anhänger die Norm sind. Angetrieben wird er durch die E-Power-Technologie von VDL, via Elektromotor mit 210 kW, der von einem Lithium-Ionen-Akku mit einer derzeitigen Gesamtkapazität von 170 kWh gespeist wird. Der CF Electric besitzt nach DAF-Angaben je nach Gewicht der Ladung eine Reichweite von bis zu 100 Kilometern. Die Schnellladung der Akkus erfolge binnen 30 Minuten, eine vollständige Aufladung in nur 1,5 Stunden.

Werbung

Weiterführende Themen

Über 10.000 Exemplare des Stadtlieferwagens e-NV200 mit neuer 40-kWh-Batterie und 60 Prozent mehr Reichweite sind seit der Einführung im Februar 2018 bei Nissan in Europa bestellt worden.
Aktuelles
17.06.2019

Über eine hohe Nachfrage nach seinem Elektro-Stadtlieferwagen freut man sich bei Nissan.

Sieht alt aus, ist es auch: Dem 7,5-Tonnen-Mercedes wurde der Dieselmotor entnommen und eine Hinterachse mit zwei angeflanschten E-Motoren verpasst.
Aktuelles
28.05.2019

UPS testet E-Transporter in Köln.

Die elektrisch angetriebene Trailerachse SAF TRAKe von SAF-Holland ist Teil der strategischen Partnerschaft mit Lohr.
Aktuelles
28.05.2019

Elektroachsen an Aufliegern sollen u.a. beim Be- und Entladen unterstützen.

Mercedes-Benz Österreich Van-Chef Markus Berben-Gasteiger (2.v.r.) bei der Schlüsselübergabe an Andrea Leitgeb, DHL Express (Austria) GmbH, sowie Reinhard Bachler (rechts) und Kurt Schügerl, beide BSS Logistik GmbH.
Aktuelles
14.05.2019

In Salzburg sind die ersten eVito in der Paketzustellung unterwegs.

200-Millionen-Investment in das Werk Westerlo (Belgien): DAF Präsident Harry Wolters (rechts) mit dem dementsprechend erfreuten flämischen Wirtschaftsminister Philippe Muyters.
Aktuelles
23.04.2019

DAF investiert 200 Millionen Euro in seine Fahrerhaus-Produktion in Westerlo.

Werbung