Direkt zum Inhalt
Schlüsselübergabe der beiden DAF CF Electric Zugmaschinen, die jetzt bei Contargo/Rhenus im Feldtest laufen.

Elektro Feldtest

13.05.2019

Zwei DAF CF Electric sind jetzt in den Feldversuch in Deutschland gegangen.

Die beiden vollelektrischen Zugmaschinen kommen im Containertransport rund um die Hinterlandterminals im deutschen Niederrhein-Gebiet zum Einsatz. „Es ist augenscheinlich, dass der Transportsektor am Scheitelpunkt zu einer umfassenden Transformation steht“, so DAF-Vorstandsmitglied Richard Zink bei der Schlüsselübergabe. Er ist sich übrigens sicher, dass „der Elektro-Lkw in Zukunft europaweit in immer mehr urbanen Gebieten zur Norm werden wird.“

Der DAF CF Electric ist eine vollelektrische 4x2-Sattelzugmaschine, die für den Straßengüterverkehr mit einem Gesamtzuggewicht von bis zu 37 Tonnen in urbanen Gebieten entwickelt wurde, wo ein- oder zweiachsige Anhänger die Norm sind. Angetrieben wird er durch die E-Power-Technologie von VDL, via Elektromotor mit 210 kW, der von einem Lithium-Ionen-Akku mit einer derzeitigen Gesamtkapazität von 170 kWh gespeist wird. Der CF Electric besitzt nach DAF-Angaben je nach Gewicht der Ladung eine Reichweite von bis zu 100 Kilometern. Die Schnellladung der Akkus erfolge binnen 30 Minuten, eine vollständige Aufladung in nur 1,5 Stunden.

Werbung

Weiterführende Themen

Das Jubiläumsfahrzeug wurde von DAF-Chef Harry Wolters (2.v.r.) an den belgischen Schüttgut- und Containertransporteur Luc Gheys übergeben.
Aktuelles
02.09.2019

Heute hat das 100.000ste Exemplar der neuen DAF CF-/XF-Generation das Werk in Eindhoven verlassen.

Mercedes-Benz Österreich Van-Spartenleiter Markus Berben-Gasteiger (links) setzt hohe Erwartungen in die Elektromobilität.
Aktuelles
30.07.2019

Gemeinsam mit „The Mobility House“ will Mercedes-Benz Elektromobilität alltagstauglicher machen.

Post Logistik-Vorstand Peter Umundum (2.v.r., mit Bezirksvorsteher Erich Hohenberger) testet die Zustellung mittels E-Lastenrädern von Rytle.
Aktuelles
29.07.2019

Die Österreichische Post setzt 140 weitere Elektrotransporter in Dienst und testet E-Lastenräder.

Im Hafen von Göteborg soll die autonom und elektrisch fahrende Volvo-Zugmaschine „Vera“ ihre ersten Praxiserfahrungen sammeln.
Aktuelles
18.06.2019

Gemeinsam mit DFDS plant Volvo nun den Praxiseinsatz seiner autonomen Zugmaschine „Vera“ im Hafen von Göteborg.

Zwischen den Anschlussstellen Langen/Mörfelden und Weiterstadt der deutschen Autobahn A5 können Oberleitungs-Lkw auf Strom aus dem Oberleitungssystem zurückgreifen.
Aktuelles
18.06.2019

Nach den ersten 1.000 Kilometern mit Oberleitungs-Lkw liegen durchaus interessante Ergebnisse vor.

Werbung