Direkt zum Inhalt
Direkt, eindeutig und digital: Zugriff auf Ersatzteile „as built“.

Ersatzteile per QR-Code

03.05.2018

Krone verbessert den Zugriff auf Ersatzteile. Vorteil: verkürzte Standzeiten von Fahrzeugen bei Pannen, Wartungen und Reparaturen.

Krone kennzeichnet jetzt jedes Fahrzeug mit einem Quick Response Code. Der QR-Code gibt dem Kunden Zugang zu Ersatzteil und Bestellnummer. Voraussetzung ist die Registrierung des Kunden. Ohne Verwechslungen und langes Suchen liest er über sein mobiles Endgerät den fahrzeugspezifischen Ersatzteilkatalog aus: Position, Name des Ersatzteils, Ersatzteilnummer und Verfügbarkeit.

Die Darstellung im Bild ist eindeutig und sprachübergreifend: das Ersatzteil ist dokumentiert wie tatsächlich am Fahrzeug verbaut.

Diese detaillierte Zuordnung ohne Sprachbarrieren reduziert Suchzeiten und beschleunigt die Teilebeschaffung. „Schnelle Ersatzteillieferungen sind Krone als Servicepartner selbstverständlich“, sagt der für das Ersatzteilwesen bei Krone Verantwortliche, Ralf Faust, „wir vereinfachen den Bestellvorgang: der Kunde überblickt seine Bestellung standortunabhängig, denn er identifiziert das Ersatzteil korrekt wie verbaut. Schnellzuordnung und direkter Zugriff revolutionieren unseren Service.“

Werbung

Weiterführende Themen

News
29.06.2012

Der deutsche Fahrzeugbauer Krone startet neue Karrierewebsite und verstärkt seine Präsenz auf Facebook.

Firmen & Facts
30.04.2010

In Ergänzung zum bestehenden Kofferprogramm erweitert Krone sein Produktprogramm um das Segment Kofferaufbauten für Gliederzüge. Die Kofferfestaufbauten sind sowohl in GFK- als auch Stahl- ...

Test & Technik
25.11.2008
Werbung