Direkt zum Inhalt

Fahrverbote

06.03.2017

Überblicksartig findet man auf einer neue Homepage Europas Fahrverbote. Das Angebot ist in 14 Sprachen ersichtlich, ins Detail geht man nicht.

Timocom bietet unter www.truckban.info einen Gesamtüberblick je Land, dabei vermisst man allerdings regionale, lokale Fahrverbote, die nicht hinterlegt sind. Zwar übersichtlich angeordnet und nett gestaltet, fehlen Disponenten bzw. Unternehmern trotzdem jegliche Einzelheiten, wollen deren Lkw das jeweilige Land durchfahren bzw. gar auf kleineren Routen liefern oder abholen.

Autor/in:
Redaktion Straßengüterverkehr
Werbung

Weiterführende Themen

Auf der A1 Westautobahn in Oberösterreich gilt seit 1. Juli ein Fahrverbot für ältere Lkw-Euro-Klassen.
Aktuelles
08.07.2016

Seit wenigen Tagen gilt das Fahrverbot auf der A1 Westautobahn zwischen der Anschlussstelle Enns-Steyr und dem Knoten Haid für Lkw über 3,5 Tonnen der Klassen Euro 0, 1 und 2.

Die nützliche Broschüre „Lkw-Fahrverbote in Europa 2016“ ist ab sofort bei der AISÖ unter office@aisoe.at bestellbar!
Aktuelles
04.04.2016

Die AISÖ bietet auch für 2016 wieder eine Zusammenstellung der im europäischen Ausland geltenden Lkw-Fahrverbote an. Erläuterungen für den grenzüberschreitenden Straßengüterverkehr ergänzen das ...

Die Transportplattform TimoCom konnte im Vorjahr 7.200 Neukundenverträge für sich verbuchen.
Aktuelles
04.03.2016

Die Transportplattform TimoCom vermeldet Steigerungsraten: Die Zahl der Laderaum- und Frachtangebote konnte 2015 um 16 Prozent auf 68,1 Millionen gesteigert werden.

Europas Transporteure profitierten im zweiten Quartal 2015 von gestiegenen Preisen und hoher Nachfrage.
Aktuelles
20.08.2015

Die Nachfrage am europäischen Transportmarkt hat im zweiten Quartal 2015 kräftig angezogen: Transporeon vermeldet die höchsten Transportpreise seit 2008, das TimoCom-Transportbarometer weist den ...

Aktuelles
03.02.2015

Jetzt hat auch das Bundesland Oberösterreich sein erstes flächendeckendes Lkw-Fahrverbot: Auf der A1 zwischen Enns-Steyr und dem Knoten Haid – ab 1.1.2016 sogar für Euro 2-Lkw! 

Werbung