Direkt zum Inhalt
Wird viele europäische Fernverkehrsunternehmer wenig erfreuen: Girteka will weiter expandieren.

Großauftrag

29.11.2018
DAF

Bei DAF freut man sich über einen Großauftrag – die 1.500 XF-Modelle sind mit dem automatisierten TraXon-Getriebe ausgestattet.

Das litauische Transportunternehmen Girteka hat – nachdem man Anfang 2018 bereits 500 DAF XF Zugmaschinen in Dienst gestellt hat – nun weitere 1.500 XF in Auftrag gegeben. „Die Lkw von DAF haben alle Erwartungen übertroffen“, sagt Girteka-CEO Edvardas Liachovičius, „sie sind extrem zuverlässig, bestechen durch eine unübertroffene Treibstoffeffizienz und sind zudem äußerst komfortabel für unsere Fahrer. Diese 1.500 neuen DAF Lkw ermöglichen es uns, an unserer geplanten Expansion in Europa weiterzuarbeiten.“ Girteka betreibt nach eigenen Angaben 5.600 Lkw sowie 5.800 Trailer und beschäftigt 13.000 Mitarbeiter.
Die 1.500 DAF XF Lkw werden mit dem 12,9 Liter Paccar MX-13 Motor (480 PS) in Kombination mit dem neuen automatisierten TraXon-Getriebe ausgestattet. Weiters an Bord: Predictive Cruise Control, Predictive Shifting, Spurhalteassistent, Notbremsassistent und Auffahrwarnsystem. Girteka hat sich für Serviceintervalle von nicht weniger als 200.000 Kilometern entschieden.

Werbung

Weiterführende Themen

Der 3D DAF-Lkw-Konfigurator ermöglicht eine Online-Konfiguration des optimalen Lkw für jede Anwendung.
Aktuelles
01.08.2018

Nicht weniger als „der Beste der Branche“ soll der neue Lkw-Konfigurator von DAF sein.

Mit einem Bus-Elektromotor will die DAF CF-Zugmaschine auf 100 Kilometer Reichweite kommen.
Aktuelles
29.05.2018

Gemeinsam mit dem Bushersteller VDL hat DAF eine Elektro-CF-Sattelzugmaschine entwickelt, die noch heuer in die Kundenerprobung gehen soll.

Eröffnungsakt (v.l.n.r.): Europa-Parlamentarier Paul Rübig, Georg Seelmaier, Welser Bürgermeister Andreas Rabl, Tschann-Inhaber Eugen Simma und der Welser Bau-Stadtrat Peter Lehner.
Aktuelles
29.03.2018

800 Gäste feierten die Eröffnung des neuen DAF und Tatra Lkw-Kompetenzzentrums von Seelmaier & Tschann in Wels West.

Die Eigentümer der DAF-Partner Tschann und Fiedler, Enrico Simma (rechts) und Georg Seelmaier, rücken operativ zusammen.
Aktuelles
04.03.2016

Die DAF-Händler Tschann und Fiedler gründen eine gemeinsame Gesellschaft, die vier Millionen Euro in einen neuen Servicestandort am Autobahnkreuz Wels West investiert.

Der orange DAF ist ein Blickfang auf jedem Parkplatz.
LKW-Test
23.11.2015

Bei unserem zweiten Rendezvous  mit dem DAF XF punktet die orange Sattelzugmaschine jetzt auch mit „Predictive Cruise Control mit Predictive Shifting“. Testeindrücke von der Runde auf einer ...

Werbung