Direkt zum Inhalt
VDA-Präsident Matthias Wissmann (rechts) beim Abschlussmesserundgang mit Schwarzmüller-CEO Roland Hartwig.

IAA: „Erwartungen übertroffen“

04.10.2016

„Die IAA hat unsere Erwartungen übertroffen“, zieht VDA-Präsident Matthias Wissmann ein positives Resümee zur diesjährigen Nutzfahrzeug-Weltleitmesse.

Über das hohe Besucherinteresse sei man qualitativ wie quantitativ sehr glücklich: Nahezu 250.000 Besucher waren es. Man habe damit – trotz der kürzeren Dauer der Messe – das Niveau des Jahres 2014 übertroffen, betont Wissmann. „Besonders zufrieden äußerten sich unsere Aussteller über die hohe Qualität der Besucher und die sehr intensiven Kundengespräche. Die IAA Nutzfahrzeuge hat sich noch stärker zu einer professionellen Fachmesse der Entscheider entwickelt: Der Fachbesucheranteil stieg auf 86 Prozent (2014: 84 Prozent). Acht von zehn Fachbesuchern sind Entscheider, bei ausländischen Fachbesuchern sind es sogar neun von zehn.“ 
Jeder dritte Fachbesucher kam aus dem Ausland (2014: 29 Prozent), die meisten aus China, gefolgt von den Niederlanden und Polen.
Der Anteil der ausländischen Aussteller beträgt 61 Prozent (2014: 59 Prozent). Die Zahl der ausstellenden Länder ist auf 52 gestiegen (2014: 45). Zu den Top-5 aus dem Ausland zählen China (229), Italien (145), die Niederlande (121), die Türkei (92) und Frankreich (85). Gut jeder dritte Aussteller kommt aus Europa (ohne Deutschland), jeder fünfte kommt aus Asien.

Autor/in:
Redaktion Straßengüterverkehr
Werbung

Weiterführende Themen

Alaine setzt mit 40 neuen Ultralight-Coil Fahrzeugen auf die Kompetenz von Schwarzmüller.
Aktuelles
29.05.2018

Bei Schwarzmüller jubelt man über den ersten Großauftrag aus Frankreich.

Schwarzmüller-CSO Michael Weigand (Mitte) mit den gestärkten Bereichsleitern Rudolf Schmid (links; Gesamtverantwortung Neufahrzeuge) und Timm Megerlin (After Sales).
Aktuelles
03.05.2018

In der Nutzfahrzeug-Branche gibt es zahlreiche personelle Veränderungen.

Egon Schwarzmüller ist am 1. März 2017 im 83. Lebensjahr verstorben.
Aktuelles
06.03.2017

Der frühere Seniorchef des Fahrzeugbauunternehmens, Egon Schwarzmüller, ist am 1. März im 83. Lebensjahr verstorben.

Spannendes Jahr 2017 für Schwarzmüller – will man doch auf eine hochmoderne, aber sehr komplexe Produktionsweise umstellen.
Aktuelles
06.03.2017

Mit zehn Prozent mehr Umsatz hat die Schwarzmüller Gruppe im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016 ihren Wachstums-Fahrplan das dritte Jahr in Folge erfüllt.

Der Mercedes-Benz Urban eTruck zeigt den neuesten Stand des vollelektrischen Fahrens im schweren Verteilerverkehr.
Aktuelles
04.10.2016

Abgasfrei, flüsterleise und revolutionäres Aussehen: Der Mercedes-Benz Urban eTruck war zweifellos der Star der IAA.

Werbung