Direkt zum Inhalt

Innovative Lebensmittel-Logistik

02.07.2020

Die TGW Logistics Group präsentiert mit OmniStore ein innovatives Logistikkonzept, das den Lebensmitteleinkauf revolutionieren soll.

In der Corona-Krise hat sich gezeigt: Die Zukunft des Lebensmittelhandels liegt in der Verknüpfung von stationärem Handel und Online-Shopping. Der Spezialist für Intralogistik-Lösungen TGW entwickelte daher gemeinsam mit den Ladenbauprofis von „umdasch The store makers“ das innovative Logistikkonzept „OmniStore“, das den stationären Handel und ECommerce intelligent miteinander verbinden soll. Das Konzept: Zusätzlich zur Filiale wird ein getrennter Logistikbereich eingerichtet, in dem Ware mit Hilfe von automatisierten Systemen effizient gelagert und kommissioniert werden kann. „Das ist ideal für Online-Bestellungen, die der Kunde zu einem Wunschzeitpunkt in der Filiale abholt oder nach Hause geliefert bekommt“, beschreibt Harald Schröpf, CEO der TGW Logistics Group. Studien zeigen, dass der Warenkorb der meisten Konsumenten Woche für Woche zu 60 bis 80 Prozent identisch ist, nur ein kleiner Teil wird spontan gekauft. Viele Verbraucher stört, dass sie regelmäßig benötigte Produkte im Markt zusammensuchen müssen. Mit OmniStore lässt sich dieser zeitraubende Prozess automatisieren.

Werbung

Weiterführende Themen

Interviews
20.03.2020

Der TU-Professor und Geschäftsführer von Fraunhofer Austria, Wilfried Sihn, sieht enorme ...

James Bond Filmset Marokko "Keine Zeit zu sterben"
Aktuelles
09.03.2020

DHL ist offizieller Logistikpartner der Produzenten des 25ten James Bond Films „Keine Zeit zu Sterben“.

Am 11. und 12. April 2019 feiert der Logistik Dialog der BVL Österreich sein 35-jähriges Jubiläum.
Aktuelles
19.03.2019

Am 11. und 12. April 2019 werden 700 Teilnehmer im Eventhotel Pyramide bei Wien erwartet.

V.l.n.r.: Die Ontime-Geschäftsführer Kurt Posch und Roland Schäffner mit ihren internationalen Gästen Yoshi Nakagaki (NNR) sowie der Präsident von NetExpressEurope Georges Bouillard.
Aktuelles
01.09.2015

Das Salzburger Speditionsunternehmen Ontime Logistics errichtete in Sattledt ein neues Logistikzentrum, u.a. will man von dort in Kürze Sonderfahrten mit Pkw und Lkw nach ganz Europa anbieten.  ...

Die Logistikbranche sichert allein in Oberösterreich einer aktuellen Studie zufolge 96.000 Arbeitsplätze.
Aktuelles
01.09.2015

Erstmals hat sich das Industriewissenschaftliche Institut (IWI) in einer Studie  umfassend mit der gesamtwirtschaftlichen Bedeutung von Logistik auseinandergesetzt. Die Zahlen sind beeindruckend ...

Werbung