Direkt zum Inhalt
BPW stellt Lkw-Betreibern ein mobiles Ersatzteillager mit bis zu 2.000 Teilen direkt auf deren Gelände auf.

Intelligentes Ersatzteillager

31.08.2018

Auf der IAA wird ein intelligentes Ersatzteillager für Transportunternehmen mit eigener Werkstatt präsentiert.

Ersatzteile online bestellen geht im Ersatzteilhandel schnell – aber einfaches Zugreifen geht noch schneller: Daher stellt BPW Lkw-Betreibern ein mobiles Ersatzteillager direkt auf deren Gelände auf. Die „upBox“ ist ein robuster 40 Fuß See-Container, der komplett mit Regalen, Klimaanlage, Videoüberwachung sowie digitalen Funk- und Sicherungssystemen ausgerüstet ist – und mit einem individuellen Sortiment von 1.300 bis 2.000 Ersatzteilen, das rund um die Uhr zur Verfügung steht. Die Zusammensetzung des Sortiments wird individuell und gemeinsam mit der Werkstatt vordefiniert und kann ständig angepasst werden.

Die Benutzung ist selbsterklärend: Jedes Ersatzteil ist mit einem RFID-Funketikett versehen. Der Zugriff wird automatisch und berührungslos registriert. In weniger als einer Sekunde erfasst das System alle Ein- und Ausgänge und aktualisiert die Bestandsdaten in Echtzeit. Für den Nutzer erscheint derweil auf einem Computerbildschirm eine Liste der Teilenummern, die kontrolliert und auf dem Touchscreen bestätigt werden. Abrechnung, Nachbestellung und Wiederbestückung erfolgen vollautomatisch: Schon am nächsten Tag ist das Ersatzteilsortiment wieder komplett. Auf diese Weise ist auch die Inventur – normalerweise ein zeitraubendes und fehleranfälliges Prozedere – sekundenschnell per Mausklick erledigt.

Werbung

Weiterführende Themen

Löwe auf schwarzem Hintergrund: Eines der vielen IAA-Detailadaptionen an der TG-Baureihe.
Aktuelles
01.08.2016

Zur IAA in Hannover spendiert MAN seinen TG-Baureihen optische Aufwertungen beim Design und im Innenraum sowie Detailverbesserungen bei den Motorisierungen.

Nissan will dem Pick up-Markt mit der Neuauflage des Navara mehr Komfort und Qualität einhauchen.
Aktuelles
01.09.2015

Völlig neue Maßstäbe in der Klasse der Ein-Tonnen-Pick-ups verspricht Nissan bei seinem NP300 Navara, der auf der Pkw-IAA in Frankfurt (Start am 17. September) seine Premiere feiert. 

Aktuelles
19.01.2015

TimoCom hat auf der IAA 2014 in Hannover den mobilen Zugang per App vorgestellt, über den sich Kunden von unterwegs zu allen gebuchten Produkten einloggen können. Die erste Bilanz ist positiv.

Aktuelles
02.10.2014

Er war einer der echten Highlights der IAA Nutzfahrzeuge: Der „Future Truck 2025“, effektvoll in Szene gesetzt und – geht es nach den Daimler-Verantwortlichen – schon bald Realität!

Aktuelles
02.10.2014

Zur IAA Nutzfahrzeuge feierte die vierte Generation des Fiat Doblo seine Weltpremiere. Sie kommt Anfang nächsten Jahres in vier Karosserievarianten nach Österreich. 

Werbung