Direkt zum Inhalt
Nach MAN und DanubeTruck startet Robert Kerschl jetzt für Tschann im Tatra-Vertrieb durch.

Kerschl jetzt bei Tschann

05.07.2017

Der einstige MAN Österreich Chef Robert Kerschl verantwortet seit 1. Juli den Tatra-Vertrieb bei Tschann.

Der 53jährige gebürtige Bayer, der nach 25 Jahren bei MAN (seit 2003 in Österreich) im November 2015 die Geschäftsleitung beim DAF-Händler DanubeTruck übernahm, steht seit 1. Juli 2017 in Diensten des zweiten großen DAF Händlers in Österreich, der Tschann-Gruppe. Dort verantwortet Kerschl den Tatra-Vertrieb für Österreich, Bayern und Südtirol. Bei Tschann hat man für die tschechische Marke ein eigenes Profitcenter gegründet, speziell das Modell Phoenix will man im Schwer- und Sonderfahrzeugbereich in den angesprochenen Verkaufsregionen forcieren. Bevorzugte Einsatzgebiete sind der Bergbau, Baustellenverkehr und die Land- und Forstwirtschaft. Das modulare Fahrwerkskonzept erlaubt dabei nahezu jede beliebige Achskonfigurationen sowie Aufbauvarianten.

Werbung

Weiterführende Themen

Update des Flaggschiffs: zum Modelljahr 2016 wird der TGX D38 noch interessanter.
Aktuelles
07.01.2016

MAN hat die Modellgeneration 2016 seines Flaggschiffs TGX D38 im Detail aufgewertet: U.a. gibt’s drei Style-Pakete und neue Sicherheitsfeatures.

LKW-Test
23.11.2015

In seiner derzeit höchsten Leistungsstufe punktet das Münchner Fernverkehrs-Flaggschiff mit reichlich Drehmoment und einem ausgewogenen Gesamtpaket.

Fotomontage: So – oder so ähnlich – könnte der kleinste MAN auf Basis des VW Crafter aussehen.
Aktuelles
03.11.2015

Die Gerüchteküche brodelte bereits – jetzt ist die Katze aus dem Sack: MAN nimmt ein VW Crafter Derivat unter dem Namen TGE in sein Lkw-Programm auf. 

MAN schreitet bei seinen Restrukturierungen voran und sieht ein verbessertes Marktumfeld in Westeuropa.
Aktuelles
03.11.2015

MAN sieht eine spürbare Erholung des europäischen Nutzfahrzeugmarkts: Die Aufträge sind in den ersten drei Quartalen um neun Prozent gestiegen. 

Aktuelles
19.01.2015
Mit 1. Jänner startete Thomas Hemmerich als Vorstandsvorsitzender der MAN Truck & Bus Vertrieb Österreich AG. Er folgt Robert Kerschl, der das Unternehmen verlassen hat. 
Werbung