Direkt zum Inhalt
Das TimoCom Transportbarometer hat Ende 2017 einen überdurchschnittlich hohen Frachtüberhang verzeichnet.

Laderaumknappheit

31.01.2018

Freie Laderaumkapazitäten werden in Europa immer knapper. Das spiegelt auch das Transportbarometer von TimoCom wider.

Im 4. Quartal 2017 standen auf Europas größter Transportplattform 71 Frachtaufträge lediglich 29 Laderaumangeboten gegenüber. Für das gesamte Jahr 2017 weist das TimoCom Transportbarometer ein durchschnittliches Fracht-zu Laderaumverhältnis von 70:30 in Europa auf. Im September 2017 wurde mit einem Wert von 78 Prozent ein Frachten-Allzeithoch verzeichnet. „Das Einkaufsverhalten am europäischen Transportmarkt hat sich innerhalb kürzester Zeit spürbar verändert“, meint TimoCom-Chef Gunnar Gburek, „dort wo Auftraggeber vorher ihren Transportpartner ausgesucht haben, wählen heute die Auftragnehmer in Echtzeit die zu ihren Kapazitäten passende Fracht. Das Suchen hat eindeutig die Seiten gewechselt!“ Als Ursachen dafür sieht er neben der anhaltend guten Konjunktur auch das Fehlen an Fahrern. Letzterem kann Gburek aber auch positives abgewinnen: „Der Beruf wird wieder mehr Wertschätzung erfahren und die Löhne werden steigen!“

Schon heute könnten sich seiner Meinung nach unabhängige Transportunternehmer ihre Auftraggeber aussuchen und sich die lukrativsten Aufträge sichern. Daraus werde sich ein neues Kräfteverhältnis am Markt ergeben: Der Fuhrunternehmer wird sich aus Abhängigkeiten lösen können und seine Leistungen am Markt direkt oder über Frachtenbörsen selbständig anbieten, ist Gburek überzeugt. Letztlich könne davon die gesamte Branche profitieren: „Transport wird wieder attraktiver.“

Werbung

Weiterführende Themen

Meinung
09.10.2015
Europas Transporteure profitierten im zweiten Quartal 2015 von gestiegenen Preisen und hoher Nachfrage.
Aktuelles
20.08.2015

Die Nachfrage am europäischen Transportmarkt hat im zweiten Quartal 2015 kräftig angezogen: Transporeon vermeldet die höchsten Transportpreise seit 2008, das TimoCom-Transportbarometer weist den ...

Aktuelles
19.01.2015

TimoCom hat auf der IAA 2014 in Hannover den mobilen Zugang per App vorgestellt, über den sich Kunden von unterwegs zu allen gebuchten Produkten einloggen können. Die erste Bilanz ist positiv.

News
18.02.2013

Es war einmal mehr der gelungene Branchen-Start ins neue Jahr: Die „AutoZum" konnte trotz winterlicher Witterung ihre Stellung als der automotive After Sales-Messeplatz des Landes unter Beweis ...

News
18.02.2013

Der Güternahverkehr ist die Basis für die heimische Transportbranche. Über 85 Prozent aller Transporte erfolgen im Nahverkehr unter 100 Kilometern. Eine engagierte Gruppe von Unternehmern folgte ...

Werbung