Direkt zum Inhalt
Leitbetriebe Austria-Geschäftsführerin Monica Rintersbacher überreicht Vega-Geschäftsführer Wolfgang Werner die Auszeichnung.

Leitbetrieb

24.11.2019

Welches österreichische Transportunternehmen erneut als Leitbetrieb zertifiziert wurde.

Die auf den Transport von Nutzfahrzeugen spezialisierte Vega International Car Transport & Logistic Trading GmbH, wurde erneut als österreichischer Leitbetrieb zertifiziert. Man transportiert rund 80.000 Fahrzeuge pro Jahr auf der Straße, auf Schienen und auf Schiffen – dabei greift das Unternehmen auf 1.000 erfahrene Lkw- und Busfahrer und 120 Angestellte am Firmen-Hauptsitz in Salzburg zurück.

Vorbilder

Als Leitbetriebe werden nach einem umfassenden Qualifikationsverfahren jene vorbildhaften Unternehmen ausgezeichnet, die sich zu nachhaltigem Unternehmenserfolg, Innovation und gesellschaftlicher Verantwortung bekennen. Alle zwei Jahre müssen sich die Unternehmen neuerlich einem Qualifikationsverfahren stellen, um als Leitbetrieb rezertifiziert zu werden.

„Leitbetriebe sind die Vorbildunternehmen der heimischen Wirtschaft“, erläutert Leitbetriebe Austria-Geschäftsführerin Monica Rintersbacher, „sie stellen sich den dringenden Herausforderungen des Wirtschaftslebens, wie z.B. Digitalisierung oder Fachkräftemangel. Mit ihrer konsequenten Orientierung an sozialer Verantwortung, Nachhaltigkeit und einem fairen Umgang mit allen Stakeholdern sind sie Treiber für die heimische Wirtschaft!“

Werbung
Werbung