Direkt zum Inhalt

Logistik-Präzisionswerk

02.10.2014

Auf insgesamt etwa 7.400 m² Fläche – der Großteil überdacht – entsteht in Lannach ein neues Magna-Logistikcenter. Der Spatenstich erfolgte kürzlich.

Der Vollbetrieb soll Mitte 2015 starten – Temmel wird für die Magna Powertrain-Standorte Ilz, Albersdorf und Lannach die Abwicklung wesentlicher Logistikprozesse wie zum Beispiel Warenübernahme, Lagerhaltung und Leergutversand übernehmen. Die gesamten Zulieferumfänge für die Produktion von Antriebsstrang- und Massenausgleichssystemen für die Automobilproduktion – also ca. 1.800 unterschiedliche Teile – sollen über das Logistikcenter laufen.

Die Betriebsanlage wird für einen Mitarbeiterstand im 3-Schichtbetrieb von bis zu 50 Personen sowie täglicher Lkw-Frequenz ausgelegt. Thematisch gliedert sich der Betriebskomplex in einen Lager- und einen Kommissionierungsbereich. Im letzteren wird Ware angenommen, kommissioniert, verpackt und zum Weitertransport vorbereitet, während die Lagerflächen großteils mit Hochregallager für die Aufbewahrung von Speditionsgütern unterschiedlicher Art genutzt werden. 

Autor/in:
Redaktion Straßengüterverkehr
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
06.07.2015

Nach nur zehn Monaten Bauzeit wird das neue Volvo Group Truck Center im Linzer Zentralraum in Weißkirchen an der Traun heute in Betrieb genommen.

Aktuelles
02.09.2014

Gebrüder Weiss verstärkt seine Präsenz in China und gründet mit der Jilin International Transport Corporation (JIT) ein 50:50-Joint Venture mit Schwerpunkt Automobillogistik. 

News
22.10.2012

Die Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien, Brigitte Jank, ortet im Herbstgespräch mit dem Wirtschaftsverlag eine positive Grundstimmung bei den Wiener Betrieben. Sie nimmt Stellung zur ...

Reportage
15.07.2010

85 Prozent aller Transport- und Logistikprofis nutzen aktiv soziale Netzwerke im Internet, 65 Prozent sehen einen deutlichen Bedarf für ein branchenspezifisches Netzwerk.

News
16.04.2010

ADR-Staaten können ihre Tunnels kategorisieren (Schilder mit den Buchstaben B bis E) und für bestimmte Gefahrguttransporte sperren.

Werbung