Direkt zum Inhalt
MAN Österreich-Chef Thomas Hemmerich wechselt nach Großbritannien.

MAN: Hemmerich wechselt nach Großbritannien

09.01.2017

MAN-Österreich Chef Thomas Hemmerich übernimmt mit 1. Februar die Geschäftsführung von MAN Truck & Bus UK.

Thomas Hemmerich ist bereits seit 14 Jahren in verschiedensten Funktionen (u.a. als Regionalleiter in Südafrika) bei MAN Truck & Bus tätig. Nach nur zwei Jahren an der Spitze der österreichischen MAN-Organisation wechselt der 49jährige jetzt also auf die Insel, ist einer Aussendung der britischen MAN-Niederlassung zu entnehmen. STRAGÜ-Recherchen zufolge soll der jetzige MAN Spanien-Chef ihm hierzulande folgen.

Als eine seiner letzten Taten in Österreich wird Hemmerich am 19. Jänner der Unterzeichnung eines „Memorandum of Understanding“ im MAN-Werk Steyr beiwohnen, bei der der Münchner Vorstand Joachim Drees gemeinsam mit Verkehrsminister Leichtfried und Vertretern des „Councils für nachhaltige Logistik“ (kurz CNL; das sich u.a. aus Verladern wie Magna, REWE, Spar oder Stiegl sowie Logistikern wie Quehenberger, Gebrüder Weiss, Schachinger etc. zusammensetzt) eine gemeinsame Strategie bei Elektro-Lkw manifestieren werden. Auch die Fertigung erster Elektro-Lkw von MAN in Steyr wird dann bekannt gegeben.

Autor/in:
Redaktion Straßengüterverkehr
Werbung

Weiterführende Themen

Die Krone Gruppe hat die Preise seiner Auflieger bzw. Aufbauten aufgrund gestiegener Rohstoff- und Energiekosten mit 1. Jänner um durchschnittlich 3,6 Prozent erhöht.
Aktuelles
09.01.2017

Aufgrund massiv gestiegener Rohstoff- und Energiepreise sind moderate Preisanpassungen unvermeidbar, heißt es seitens des Auflieger-Produzenten Krone.

Bis Ende 2020 will Krone den Produktionsstandort im deutschen Werlte nachhaltig ausbauen und sichern, u.a. durch das bereits fertiggestellte neue Gebrauchtwagengebäude.
Aktuelles
02.12.2016

Die Krone Nutzfahrzeug Gruppe plant am Stammsitz im deutschen Werlte den Neubau einer 16.000 Quadratmeter großen Beschichtungsanlage.

Mit dem TGE steigt MAN ins Transportergeschäft ein.
Aktuelles
05.09.2016

Mit dem auf dem VW Crafter basierenden TGE besetzt MAN nun auch das Transporter-Feld.

Löwe auf schwarzem Hintergrund: Eines der vielen IAA-Detailadaptionen an der TG-Baureihe.
Aktuelles
01.08.2016

Zur IAA in Hannover spendiert MAN seinen TG-Baureihen optische Aufwertungen beim Design und im Innenraum sowie Detailverbesserungen bei den Motorisierungen.

Update des Flaggschiffs: zum Modelljahr 2016 wird der TGX D38 noch interessanter.
Aktuelles
07.01.2016

MAN hat die Modellgeneration 2016 seines Flaggschiffs TGX D38 im Detail aufgewertet: U.a. gibt’s drei Style-Pakete und neue Sicherheitsfeatures.

Werbung