Direkt zum Inhalt
Knapen-Geschäftsführer Peter Joosten (Mitte) mit Bernard Krone (rechts) und Krone Holding-Vorstand Alfons Veer.

Mehr Schub

26.06.2019

Zwei große Auflieger-Produzenten bündeln ihre Kräfte.

Die Krone Nutzfahrzeug-Gruppe übernimmt 100 Prozent der Anteile des auf Aluminium-Schubboden-Auflieger spezialisierten niederländischen Herstellers Knapen. Das Unternehmen Knapen wird unter dem Dach der Krone-Gruppe eigenständig weitergeführt. Das Knapen Management-Team soll auch zukünftig unverändert agieren, sämtliche lokalen Arbeitsplätze im niederländischen Deurne erhalten bleiben, ebenso wie das hoch spezialisierte europäische Knapen-Vertriebsnetz. Selbst der Vertrieb der Knapen-Produkte soll unverändert ausschließlich über das Knapen-Team laufen. Somit bleibt auch der starke Markenname „Knapen Trailers“ bestehen.

Werbung

Weiterführende Themen

Messepremiere: Sattelcurtainsider S.CS Universal X-Light mit einem Eigengewicht ab 4.975 Kilogramm.
Aktuelles
13.05.2019

Schmitz Cargobull stellt auf der Messe „transport logistic“ einen äußerst leichten Sattelcurtainsider vor.

Der Trailerproduzent Van Eck, der mit Kühl-Doppelstockaufliegern wie diesem punktet, wurde jetzt von der türkischen Tirsan-Gruppe übernommen.
Aktuelles
15.04.2019

Der niederländische Aufbauer Van Eck wurde von Mitbewerber Talson übernommen.

Celsineo soll für neue Wege in der temperaturgeführten Logistik stehen.
Aktuelles
20.03.2019

Krone und Liebherr stellten jetzt ihr neuartiges Kühlaggregat für Trailer vor.

Roland Hartwig, CEO der Schwarzmüller Gruppe (links) und Bürgermeister Michael Ziegler freuen sich über die Dynamik die durch die Ansiedelung von Schwarzmüller in Eltmann entsteht.
Aktuelles
19.03.2019

Große Pläne hat die Schwarzmüller Gruppe mit ihrem neuen Standort im deutschen Eltmann.

Frank Albers zeichnet als Geschäftsführer für den Vertrieb Inland/Ausland sowie das Marketing in der Krone Nutzfahrzeug Gruppe verantwortlich.
Aktuelles
01.08.2018

Änderungen in der Konzernspitze von Paccar, DAF und Krone.

Werbung