Direkt zum Inhalt
Werbung
Meinung von Marco Dittrich
Straßengüterverkehr

78 Nägel, 11 Bretter und 9 Klötze – was so unaufgeregt klingt, regt in der Transportbranche mittlerweile so gut wie jeden auf. Und das teils heftig, wie sich an den Reaktionen auf die aktuelle STRAGÜ-online-Umfrage zeigt: Die Praktiken im Palettentausch erhitzen die Gemüter – vor allem jene der heimischen Güterbeförderer. „Den Letzten beißen die Hunde“, schrieb mir ein Unternehmer dazu.


Meinung von Marco Dittrich
Straßengüterverkehr

Es war im Frühjahr 2011: Ein gewisser Hannes Nachtelberger besuchte LogCom-Präsident Niki Glisic in dessen Büro. Neben dem Alltagsgeschäft ging es dem damaligen Schwarzmüller-Vertriebsleiter aber diesmal um mehr:


Meinung von Marco Dittrich
Straßengüterverkehr

Deutschlands Verkehrsminister Dobrindt hat jetzt ganz offiziell bestätigt, was man in der Branche längst weiß: „Der Lang-Lkw ist praxis­tauglich.


Meinung von Marco Dittrich
Straßengüterverkehr

Jetzt haben sie’s offensichtlich doch geschafft: Mit einem faulen Kompromiss haben die Grün-dominierten Tiroler Gebirgs-Lkw-Jäger Brüssel den sektoralen Honig ums Maul geschmiert und damit die fällige Einstweilige Verfügung ausgehebelt. Euro 6-Lkw scheinen jetzt plötzlich dauerhaft vom Sektoralen Fahrverbot (und nicht wie angekündigt nur bis 2018) ausgenommen zu sein.


Werbung
Straßengüterverkehr

Straßengüterverkehr

Straßengüterverkehr

Straßengüterverkehr

Straßengüterverkehr

Straßengüterverkehr

Straßengüterverkehr

Straßengüterverkehr

Straßengüterverkehr

Straßengüterverkehr

Seiten