Direkt zum Inhalt
Krone Nutzfahrzeug-Chef Gero Schulze Isfort (links) verabschiedet Hannes Nachtelberger. Rechts dessen Nachfolger Frank Albers.

Nachtelberger verabschiedet

02.02.2017

Hannes Nachtelberger hat den Auflieger-/Aufbauten-Markt in Österreich durch sein Engagement für Schwarzmüller und Krone geprägt. Mit 31. Jänner wechselte er nun in den Ruhestand.

Der 63jährige Geschäftsführer der Krone Trailer SE Kft. in Budapest und Vertriebsleiter Krone Österreich wurde von Krone-Direktor Gero Schulze Isfort mit lobenden Worten in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet: „Hannes Nachtelberger hat uns in den vergangenen Jahren effektiv und nachhaltig unterstützt, die Krone Position in Österreich und Ungarn weiter auszubauen!“ Unter seiner Leitung wurde beispielsweise die Krone-Tochter in Budapest gegründet und aufgebaut. Parallel dazu erfolgte der Auf- und Ausbau einer neuen Vertriebsorganisation samt Neustrukturierung der Verkaufsgebiete in Ungarn ebenso wie der Aufbau eines Gebrauchtfahrzeugcenters, der Ausbau von Service-Werkstätten sowie die Organisation des Verkaufs von Krone Parts in Ungarn.

Als Vertriebsleiter für Österreich habe er den Aufbau einer neuen und größeren Vertriebsorganisation samt neuen Strukturen gestaltet. Darüber hinaus wurden unter seiner Leitung die Verkaufsgebiete neu aufgeteilt und das Netz der Krone Servicepartner strategisch ausgebaut, so Schulze Isfort. „Dank seines vorbildlichen Engagements konnte Krone sowohl in Ungarn als auch in Österreich Marktanteile und Verkaufszahlen weiter steigern!“

Sein Nachfolger in Ungarn ist der 38jährige Gábor Somogyi. Der österreichische Vertrieb wird künftig von Dr. Frank Albers geleitet.

Autor/in:
Redaktion Straßengüterverkehr
Werbung

Weiterführende Themen

„Jede verletzte Person im Straßenverkehr ist eine zu viel“, sagt Niederösterreichs Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko (3.v.r.).
Aktuelles
17.06.2019

Um 5,5 Millionen Euro hat die ASFINAG auf der A 21 Außenring Autobahn neue Lkw-Stell- und Kontrollplätze errichtet.

Der erste neue Actros lief am 21. Mai 2019 im Mercedes-Benz Werk Wörth vom Band.
Aktuelles
22.05.2019

Mit einem saphirblauen 1851er startete die Serienproduktion des neuen Mercedes-Benz Actros.

200-Millionen-Investment in das Werk Westerlo (Belgien): DAF Präsident Harry Wolters (rechts) mit dem dementsprechend erfreuten flämischen Wirtschaftsminister Philippe Muyters.
Aktuelles
23.04.2019

DAF investiert 200 Millionen Euro in seine Fahrerhaus-Produktion in Westerlo.

Celsineo soll für neue Wege in der temperaturgeführten Logistik stehen.
Aktuelles
20.03.2019

Krone und Liebherr stellten jetzt ihr neuartiges Kühlaggregat für Trailer vor.

Frank Albers zeichnet als Geschäftsführer für den Vertrieb Inland/Ausland sowie das Marketing in der Krone Nutzfahrzeug Gruppe verantwortlich.
Aktuelles
01.08.2018

Änderungen in der Konzernspitze von Paccar, DAF und Krone.

Werbung