Direkt zum Inhalt
Erster Blick ins neue Sprinter-Cockpit: Ein großer Bildschirm dominiert.

Neue Transporter-Generation

05.12.2017

Mit dem neuen Sprinter, der im Februar 2018 vorgestellt werden soll, wählt Mercedes-Benz einen völlig neuen Zugang in die Transporter-Welt.

Die in 2016 vorgestellte Zukunftsinitiative „adVANce“ spielt dabei eine zentrale Rolle, wird u.a. in Form der neuen Vernetzungslösungen weiter konkretisiert und soll im Frühjahr 2018 mit dem neuen Sprinter erstmals in der Serie ankommen, heißt es seitens der Daimler-Führung.

Für die dritte Generation wurde der „Segmentgründer, Bestseller und Innovationstreiber“, wie man ihn umschreibt, einmal mehr völlig neu gedacht: „Die Internetanbindung, seine einzigartige Skalierbarkeit, lautlose Elektroantriebe und individuelle Hardware-Lösungen für den Laderaum sowie die Kombination mit Sharing- und Mietangeboten machen den Sprinter zur ersten Gesamtsystemlösung“, so die Verantwortlichen im Rahmen eines „Sprinter Innovation Campus“ für die Fachpresse.

Die Integration dieser Innovationen solle sich ausschließlich am individuellen Kundennutzen der einzelnen Branchen orientieren und den Arbeitsalltag von Fahrern und Flottenmanagern spürbar erleichtern. Man darf gespannt sein …

Autor/in:
Redaktion Straßengüterverkehr
Werbung

Weiterführende Themen

Mercedes-Benz X-Klasse: Premiere mit großen Tönen in Kapstadt.
Aktuelles
26.07.2017

In Kapstadt hat Mercedes-Benz seinen neuen Pick up – die X-Klasse – präsentiert.

Markus Berben-Gasteiger, Leiter der MB-Sparte Transporter (rechts), versah den Feldkirchner Händler Stefan Moser mit einem Händlervertrag.
Aktuelles
04.07.2017

Die Moser Kfz-Handels GmbH mit Sitz in Feldkirchen/Kärnten ist seit 1. Juli neuer Händler für die Sparte Transporter von Mercedes-Benz Österreich.

Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer (3.v.r.) mit Marc Boderke (links neben ihm) sowie den Mercedes-Benz Österreich Spartenverantwortlichen (v.l.n.r.) Markus Berben-Gasteiger (Van), Doreen Laubsch (Truck), Birgit Preusch (Finanzen) sowie Horst Wohlfart (Financial Services).
Aktuelles
05.04.2017

Mercedes-Benz Österreich zieht mit der Zentrale von Salzburg Stadt nach Eugendorf. Die 250 Mitarbeiter sollen 2019 dort einziehen.

Helmut Salinger (Pappas, links) überreicht den Fahrzeugschlüssel an Alois Danninger.
Aktuelles
06.03.2017

Das erste Mercedes-Benz 20 Jahre Actros Sondermodell in Österreich wurde an das Transportunternehmen Danninger in Sigharting übergeben.

Der Unimog U 430 in Leogang im Salzburger Land verfügt u.a. über Allradlenkung.
Aktuelles
02.02.2017

Wenn der Winter in Österreich einzieht, sind Experten gefragt. Mercedes-Benz hat die Herausforderungen der Schneeräumung in einem Video emotional in Szene gesetzt.

Werbung