Direkt zum Inhalt
Im Frühherbst 2017 will VDO das Nachfolge-Modell seines aktuellen Tachografen DTCO 2.0 vorstellen.

Neuer Digitacho

01.06.2017

VDO kündigt für den Frühherbst 2017 ein neues Modell seines Digitalen Tachographen an, der verbesserte Funktionen und höhere Leistung liefern soll.

Für das neue Modell DTCO 3.0 wurde das Design komplett überarbeitet, um es so optimal in die Fahrerkabinen moderner Nutzfahrzeuge einpassen zu können. Zudem versprechen die VDO-Entwickler eine deutlich höhere Leistung. Die Benutzeroberfläche werde eine leichtere und schnellere Bedienung des Tachographen ermöglichen, heißt es weiters seitens des Herstellers: „Und das sind nur zwei der über ein Dutzend verbesserten Funktionen, die Fahrer und Flottenmanager am DTCO 3.0 erleben können.“

Darüber hinaus soll der DTCO 3.0 die Möglichkeit bieten, über die von VDO entwickelten Apps, die für Android- und iOS-Betriebssysteme bereits kostenlos erhältlich sind, auf die Tachographenfunktionen zuzugreifen. Durch diese Integration würde die manuelle Eingabe von Aktivitäten deutlich erleichtert werden.

Werbung
Werbung