Direkt zum Inhalt
Mercedes-Benz Österreich Van-Chef Markus Berben-Gasteiger (2.v.r.) bei der Schlüsselübergabe an Andrea Leitgeb, DHL Express (Austria) GmbH, sowie Reinhard Bachler (rechts) und Kurt Schügerl, beide BSS Logistik GmbH.

Pakete elektrisch

14.05.2019

In Salzburg sind die ersten eVito in der Paketzustellung unterwegs.

Seit kurzem ist der vollelektrische Transporter von Mercedes-Benz in Österreich bestellbar – ab Juni 2019 werden die ersten Fahrzeuge nach Österreich kommen. Beim DHL-Partner BSS Logistik mit Standorten in Niederösterreich und Salzburg sind seit kurzem fünf eVito im Einsatz.

Mit dem eVito will Mercedes-Benz Vans den Nachweis antreten, dass elektrifizierte Modelle unabhängig von der Fuhrparkgröße konkurrenzfähig sind und mit den klassischen Verbrennungsmotoren abhängig vom Einsatzzweck bei den Kosten gleichziehen können. Deshalb geht die Marke mit dem Stern bei der Angebotskonzeption einen neuen Weg und hat dafür seine „eDriveVans“-Strategie erweitert: Bei der Bewertung verschiedener Antriebsoptionen spielt der jeweils zu Grunde liegende Einsatzzweck die entscheidende Rolle. Batterieelektrischer Antrieb, klassischer Verbrenner oder in einer mittelfristigen Zukunft die Brennstoffzellen-Technologie werden ausschließlich danach ausgewählt, ob sie für einen definierten Anwendungsfall die optimalen Voraussetzungen bieten.

Mit der Batteriekapazität von 41,4 kWh soll der eVito laut den Mercedes-Verantwortlichen auf eine Reichweite von rund 150 Kilometern kommen – bei ungünstigen Rahmenbedingungen spricht man von 100 Kilometern. Nach sechs Stunden Ladezeit stehe die volle Reichweite wieder zur Verfügung. Ende 2019 soll übrigens der eSprinter nach Österreich kommen.

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
23.03.2020

Die Servicebetriebe für Mercedes-Benz Lkw, FUSO und Daimler Buses stehen ihren Kunden in der aktuellen Situation weiterhin mit Ersatzteilen und Instandhaltungsleistungen zur Verfügung.

Das Pappas Notfallteam im Einsatz: Eyüp Karagöz und Kristjan Mazan (Kfz-Techniker), Ferat Taskiran (Leiter Kundendienstberatung) (v.l)
Aktuelles
17.03.2020

Im Mercedes-Benz Autohaus Pappas in Wiener Neudorf hat Betriebsleiter Andreas Raub höchstpersönlich die Rolle des Portiers übernommen und öffnet den Schranken nur für echte Notfälle.

Tesla Semi Truck
Aktuelles
09.03.2020

US-Konzern Tesla will noch heuer seinen ersten Elektro-Lkw auf den Markt bringen. Dafür versucht CEO Elon Musk nun offenbar, Sonderregeln zu erwirken.

Der Mercedes-Benz Kastenwagen E-Vito von vorne
Nutzfahrzeug-Test
25.02.2020

Das Fahren von Elektrofahrzeugen ist zumeist ein erfreuliches Erlebnis. Das Aufladen hingegen sorgt gelegentlich für unliebsame Überraschungen, so auch beim E-Vito.

Mit 20 Renault Trucks D Wide Z.E. wird die Carlsberg Gruppe zukünftig Kunden beliefern.
Aktuelles
06.02.2020

Welcher große Bierbrauer in Zukunft bei der Auslieferung auf E-Lkw setzt.

Werbung