Direkt zum Inhalt
Frank Albers zeichnet als Geschäftsführer für den Vertrieb Inland/Ausland sowie das Marketing in der Krone Nutzfahrzeug Gruppe verantwortlich.

Personalia

01.08.2018

Änderungen in der Konzernspitze von Paccar, DAF und Krone.

Neue Paccar- und DAF-Führung: Preston Feight (links) und Harry Wolters.

Der bisherige DAF-Chef Preston Feight steigt mit 1. September 2018 zum Executive Vice President bei der DAF-Mutter Paccar auf. Ihm folgt der bisherige Europa-Verkaufsdirektor Harry Wolters nach. Beides sind Urgesteine in ihren Unternehmen: Preston Feight ist seit 20 Jahren bei Paccar; Harry Wolters bekleidete in den letzten 22 Jahren verschiedenste Positionen bei DAF, u.a. in der Logistik und Werksleitung.

Zum 1. August 2018 übernimmt Frank Albers (47) als Geschäftsführer den Vertrieb Inland/Ausland sowie das Marketing der Krone Nutzfahrzeug Gruppe. Neben Dr. Albers agiert unverändert Ingo Geerdes als Geschäftsführer im Bereich Key Account, Krone Fleet und Krone Used.

Gero Schulze Isfort, seit 2005 im Unternehmen und zuletzt geschäftsführender Direktor für Vertrieb und Marketing widmet sich künftig auf eigenen Wunsch als Geschäftsführer der Bernard Krone Beteiligungs GmbH den Zukunftsprojekten „Last-Mile-Logistik“ und „Digitalisierung“. Er wird in seiner neuen Funktion gleichzeitig Mitgesellschafter in einer Krone Unternehmensbeteiligung, der Rytle GmbH mit Sitz in Bremen, und vertritt die Nutzfahrzeug-Gruppe weiterhin in verschiedenen Verbänden und Gremien.

Werbung

Weiterführende Themen

Der im Emsland geborene Ingo Geerdes ist seit über 25 Jahren im Unternehmen Krone beschäftigt und verfügt über exzellente Kenntnisse der Nutzfahrzeugbranche.
Aktuelles
28.08.2017

Im Rahmen einer Neuausrichtung der Vertriebsaktivitäten wurde Ingo Geerdes zum Geschäftsführer im Fahrzeugwerk Krone ernannt.

Krone Nutzfahrzeug-Chef Gero Schulze Isfort (links) verabschiedet Hannes Nachtelberger. Rechts dessen Nachfolger Frank Albers.
Aktuelles
02.02.2017

Hannes Nachtelberger hat den Auflieger-/Aufbauten-Markt in Österreich durch sein Engagement für Schwarzmüller und Krone geprägt. Mit 31. Jänner wechselte er nun in den Ruhestand.

Die Krone Gruppe hat die Preise seiner Auflieger bzw. Aufbauten aufgrund gestiegener Rohstoff- und Energiekosten mit 1. Jänner um durchschnittlich 3,6 Prozent erhöht.
Aktuelles
09.01.2017

Aufgrund massiv gestiegener Rohstoff- und Energiepreise sind moderate Preisanpassungen unvermeidbar, heißt es seitens des Auflieger-Produzenten Krone.

Bis Ende 2020 will Krone den Produktionsstandort im deutschen Werlte nachhaltig ausbauen und sichern, u.a. durch das bereits fertiggestellte neue Gebrauchtwagengebäude.
Aktuelles
02.12.2016

Die Krone Nutzfahrzeug Gruppe plant am Stammsitz im deutschen Werlte den Neubau einer 16.000 Quadratmeter großen Beschichtungsanlage.

Die Eigentümer der DAF-Partner Tschann und Fiedler, Enrico Simma (rechts) und Georg Seelmaier, rücken operativ zusammen.
Aktuelles
04.03.2016

Die DAF-Händler Tschann und Fiedler gründen eine gemeinsame Gesellschaft, die vier Millionen Euro in einen neuen Servicestandort am Autobahnkreuz Wels West investiert.

Werbung