Direkt zum Inhalt
Gottfried Vallant, Marketingleiter Van Mercedes-Benz Österreich (rechts), übergibt den Schlüssel für zwei Fahrzeuge an Laureus-Verantwortlichen Thorsten Gegenwarth.

Schneetiger setzen auf Stern

28.08.2017

Mercedes-Benz übergab jüngst einen Vito Tourer und einen Sprinter Kastenwagen an Laureus für das Projekt Schneetiger.

Das Laureus Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, die Kraft des Sports zu nutzen, um die gesellschaftlichen Herausforderungen der heutigen Zeit zu bewältigen und benachteiligten Kindern und Jugendlichen über soziale Sportprojekte zu helfen. Dies verfolgen auch die drei österreichischen Laureus-Projekte „Schneetiger“, „Kick mit“ sowie „Sport for Hope“.

„Schneetiger“ ermöglicht Kindern und Jugendlichen mit Unterstützungsbedarf/Behinderung /Benachteiligung, die bisher in ihrem schulischen und privaten Setting keinen Zugang zu Wintersportaktivitäten hatten, Chancen und Möglichkeiten, das Medium Schnee als „aktive Sportler“ zu erleben. „Mobilität bedeutet für uns vor allem Zuverlässigkeit und Sicherheit, egal ob wir mit Menschen mit Mobilitätseinschränkungen auf 3.000 Meter am Kaunertaler Gletscher zum Skifahren sind oder nach Vorarlberg zu einem Mädchen-Fußballturnier fahren“, erläutert Projektleiter Thorsten Gegenwarth, nicht ohne zu erwähnen, dass dies mit einem Mobilitätspartner wie Mercedes Benz Österreich „täglich garantiert“ sei.

„Besonders in Zeiten großer Zuwanderung und sozialer Benachteiligung wird es immer wichtiger, unserer gelebten sozialen Verantwortung gerecht zu werden. Nicht nur darüber reden, sondern machen – das ist es, wofür die Vans mit dem Stern stehen“, sagt Gottfried Vallant, Marketingleiter Van bei Mercedes-Benz Österreich.

Werbung

Weiterführende Themen

Mercedes-Benz enthüllt erste Details zum neuen Sprinter.
Aktuelles
28.09.2017

Im Rahmen der US-Nutzfahrzeugmesse in Atlanta enthüllte Mercedes-Benz eine Designskizze zum neuen Sprinter.

Mercedes-Benz X-Klasse: Premiere mit großen Tönen in Kapstadt.
Aktuelles
26.07.2017

In Kapstadt hat Mercedes-Benz seinen neuen Pick up – die X-Klasse – präsentiert.

Markus Berben-Gasteiger, Leiter der MB-Sparte Transporter (rechts), versah den Feldkirchner Händler Stefan Moser mit einem Händlervertrag.
Aktuelles
04.07.2017

Die Moser Kfz-Handels GmbH mit Sitz in Feldkirchen/Kärnten ist seit 1. Juli neuer Händler für die Sparte Transporter von Mercedes-Benz Österreich.

Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer (3.v.r.) mit Marc Boderke (links neben ihm) sowie den Mercedes-Benz Österreich Spartenverantwortlichen (v.l.n.r.) Markus Berben-Gasteiger (Van), Doreen Laubsch (Truck), Birgit Preusch (Finanzen) sowie Horst Wohlfart (Financial Services).
Aktuelles
05.04.2017

Mercedes-Benz Österreich zieht mit der Zentrale von Salzburg Stadt nach Eugendorf. Die 250 Mitarbeiter sollen 2019 dort einziehen.

Helmut Salinger (Pappas, links) überreicht den Fahrzeugschlüssel an Alois Danninger.
Aktuelles
06.03.2017

Das erste Mercedes-Benz 20 Jahre Actros Sondermodell in Österreich wurde an das Transportunternehmen Danninger in Sigharting übergeben.

Werbung