Direkt zum Inhalt
Die Nachfrage nach Vans bleibt europaweit hoch: Im portugiesischen PSA-Werk Mangualde (Peugeot/Citroen) etabliert man jetzt eine dritte Schicht.

Transporter boomen

31.01.2018

Die Nachfrage nach leichten Nutzfahrzeugen ist weiterhin ungebrochen hoch. Die Hersteller rüsten auf.

Mercedes-Benz Vans hat – nach vier Rekordjahren in Folge (!) – 2017 einen neuen Absatzrekord eingefahren und erstmals die Marke von 400.000 verkauften Fahrzeugen übertroffen. Dieser Tage steht ja die Weltpremiere des neuen Sprinter bevor (wir berichten in der Februar-Printausgabe, ab 15. im Versand).

Die PSA-Gruppe mit ihren Nutzfahrzeugmarken Peugeot und Citroen konnte ebenfalls ein Rekordjahr mit 476.500 verkauften leichten Nutzfahrzeugen (15 Prozent mehr als 2016) verbuchen. Ab April will man daher im portugiesischen Werk Mangualde, wo die Modelle Partner (Peugeot) und Berlingo (Citroen) produziert werden, eine dritte Schicht starten. 2017 liefen in dem Werk insgesamt 53.600 Fahrzeuge vom Band, was einer Steigerung von 7,8 Prozent gegenüber 2016 entspricht und das höchste Produktionsniveau der letzten vier Jahre darstellt.

Autor/in:
Redaktion Straßengüterverkehr
Werbung

Weiterführende Themen

Claus Harr wird neuer Vertriebsleiter Lkw bei Mercedes-Benz Österreich.
Aktuelles
29.11.2018

Mit 1. Jänner 2019 startet der neue Vertriebschef für Lkw bei der Mercedes-Benz Österreich GmbH.

Mercedes-Benz eActros seriennah unterwegs auf der Schwäbischen Alb. Die MAN-Pendants sollen in Kürze in Österreich in den Praxistest gehen.
Aktuelles
01.08.2018

Es geht in die heiße Phase: Mercedes-Benz und MAN sind im Praxistest mittelschwerer Elektro-Verteiler-Lkw sehr weit.

Aktuelles
03.05.2018

Die große Roadshow von Mercedes-Benz und Liebherr war wieder ein voller Erfolg. Hier geht’s zu den besten Bildern der gezeigten Lkw-Modelle.

Franz Schätz, hier bei der jüngsten Fachgruppentagung des niederösterreichischen Güterbeförderungsgewerbes, kehrt Mercedes-Benz und der Lkw-Branche erst einmal den Rücken.
Aktuelles
13.04.2018

Vertriebsleiter Franz Schätz verlässt mit Ende Juni Mercedes-Benz Österreich und will sich außerhalb der Lkw-Branche beruflich neu orientieren.

Aktuelles
31.01.2018

Der Nutzfahrzeug-Ersatzteilgroßhändler winkler hat seinen Ersatz- und Verschleißteile-Katalog neu aufgelegt.

Werbung