Direkt zum Inhalt
TIP Trailer und PEMA: Die zusammengeführten Unternehmen werden über fast 89.000 Anhängefahrzeuge und Zugmaschinen verfügen.

Übernahme 2

30.07.2019

Wenn das nicht zusammenpasst: Ein Auflieger- und Anhängervermieter übernimmt einen Lkw-Vermieter.

TIP Trailer Services, eine Portfoliogesellschaft von I Squared Capital, spezialisiert auf Leasing, Vermietung, Wartung und Reparatur von Anhängefahrzeugen in ganz Europa und Kanada, hat eine Vereinbarung zur Übernahme des Nutzfahrzeugleasing- und -vermieters PEMA von Société Générale unterzeichnet. PEMA bietet Services in Deutschland, Belgien, der Tschechischen Republik, Dänemark, Polen, Schweden und der Schweiz – womit TIP seine geografische Präsenz ausbauen kann, seine Position in Deutschland stärken sowie den Schweizer Markt neu erschließen.

„Die zusammengeführten Unternehmen werden über fast 89.000 Anhängefahrzeuge und Zugmaschinen verfügen, mit über 100 Werkstätten das größte Reparaturnetzwerk in Europa und Kanada bieten und Kunden eine One-Stop-Shop-Lösung mit einer Vielzahl von Nutzfahrzeugausrüstungen bereitstellen“, sagt Bob Fast, CEO von TIP Trailer Services.

PEMA verfügt über eine moderne und breit aufgestellte Flotte mit Zugmaschinen, Fahrgestellkombinationen und Anhängefahrzeugen führender Marken wie Krone, MAN, Schmitz Cargobull und Volvo.

Die Transaktion wird nach den ausstehenden regulatorischen Genehmigungen voraussichtlich in den kommenden Monaten abgeschlossen.

Werbung

Weiterführende Themen

Knapen-Geschäftsführer Peter Joosten (Mitte) mit Bernard Krone (rechts) und Krone Holding-Vorstand Alfons Veer.
Aktuelles
26.06.2019

Zwei große Auflieger-Produzenten bündeln ihre Kräfte.

Schwarzmüller-CEO Roland Hartwig im Gespräch mit Lehrlingen. Bis zu 100 können in der neuen Lehrwerkstätte im Schwarzmüller-Werk Hanzing/Freinberg ausgebildet werden.
Aktuelles
26.06.2019

Ein großer Fahrzeugbauer investiert kräftig in den Nachwuchs.

Zwischen den Anschlussstellen Langen/Mörfelden und Weiterstadt der deutschen Autobahn A5 können Oberleitungs-Lkw auf Strom aus dem Oberleitungssystem zurückgreifen.
Aktuelles
18.06.2019

Nach den ersten 1.000 Kilometern mit Oberleitungs-Lkw liegen durchaus interessante Ergebnisse vor.

„Jede verletzte Person im Straßenverkehr ist eine zu viel“, sagt Niederösterreichs Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko (3.v.r.).
Aktuelles
17.06.2019

Um 5,5 Millionen Euro hat die ASFINAG auf der A 21 Außenring Autobahn neue Lkw-Stell- und Kontrollplätze errichtet.

Die elektrisch angetriebene Trailerachse SAF TRAKe von SAF-Holland ist Teil der strategischen Partnerschaft mit Lohr.
Aktuelles
28.05.2019

Elektroachsen an Aufliegern sollen u.a. beim Be- und Entladen unterstützen.

Werbung