Direkt zum Inhalt
Im Hafen von Göteborg soll die autonom und elektrisch fahrende Volvo-Zugmaschine „Vera“ ihre ersten Praxiserfahrungen sammeln.

Vera will starten

18.06.2019

Gemeinsam mit DFDS plant Volvo nun den Praxiseinsatz seiner autonomen Zugmaschine „Vera“ im Hafen von Göteborg.

Konkret soll der autonom und elektrisch fahrende Volvo Prototyp Container von einem DFDS-Logistikzentrum zu einem Hafenterminal in Göteborg transportieren. Speziell für wiederholende Aufgaben und dem Transport großer Gütermengen mit hoher Präzision – das Ganze in vernetzten Logistikabläufen – eigne sich Vera, meinen die schwedischen Entwickler (der STRAGÜ berichtete in Print). „Wir haben jetzt die Gelegenheit, Vera in einem idealen Umfeld im Praxiseinsatz zu testen und ihr Potenzial für vergleichbare Einsatzbereiche weiterzuentwickeln“, sagt Mikael Karlsson, im Volvo Trucks Vorstand für autonome Lösungen verantwortlich.

Veras Einsatz wird von einem eigenen Operator in einem Kontrollturm überwacht – natürlich ist auch eine Anpassung der Infrastruktur, wie z.B. die Einrichtung automatischer Tore an den Terminals, erforderlich. Und: Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 40 km/h beschränkt. „Vera hat ein Tempolimit, das gilt aber nicht für uns“, so Karlsson, „die Tests haben bereits begonnen und wir wollen die Lösung in den kommenden Jahren umsetzen!“

Sehen Sie dazu einen Filmbeitrag!

Werbung

Weiterführende Themen

Volvo Trucks hat für seinen neuen Werbefilm vier Lkw übereinander gestapelt und den Chef obendrauf.
Aktuelles
09.03.2020

Volvo Trucks hat die geplante Weltpräsentation seines neuen Lkw-Programms wegen des Coronavirus abgesagt. Der schwedische Konzern hat gleich vier neue Schwer-Lkw eingeführt, die Modelle FH, FH16, ...

Volvo Trucks hat zwei elektrische Konzept-Lkw entwickelt: Diese sollen die Klimaauswirkungen im Baubetrieb und im regionalen Verteilerverkehr reduzieren helfen.
Aktuelles
17.12.2019

Volvo Trucks präsentiert leistungsstarke elektrische Konzept-Lkw für den Baubetrieb und den Regionalverkehr.

In einer spektakulären Show stellte Nikola-Gründer Trevor Milton das Modell „Tre“ für den europäischen Markt vor.
Aktuelles
04.12.2019

In Turin wurde jetzt eine Wasserstoff-betriebene Sattelzugmaschine für den europäischen Markt vorgestellt.

DAF Trucks schickt nach den CF Electric Zugmaschinen jetzt auch 6x2-Fahrgestelle in den Feldtest.
Aktuelles
25.11.2019

Noch Ende dieses Jahres sollen vollelektrische 6x2-Fahrgestelle von DAF in den Feldtest gehen.

Günther Reder, Obmann Fachverband Güterbeförderung: „Beginnen wir einen konstruktiven Dialog auf breiter Basis!“
Aktuelles
29.10.2019

Die Marktdurchdringung von LNG- bzw. CNG-Fahrzeugen müsse verbessert werden, sagt Günther Reder, Obmann des Fachverbandes Güterbeförderung.

Werbung