Direkt zum Inhalt

Verbrauchsduell im Lungau

19.09.2014

Mit dem „Fuel Duel“ erregt Mercedes-Benz unter Österreichs Transporteuren Aufsehen. Maximilian Gruber stellte sich als erster dem Duell. 

Das Familienunternehmen Gruber Transporte aus Unternberg im Salzburger Lungau schickte den Mercedes-Benz Actros 1845 LS in den Praxistest gegen einen Lkw aus der eigenen Flotte. Das Ergebnis war für den Firmenchef, Maximilian Gruber, erstaunlich, fuhr der Actros doch einen Verbrauchsvorteil von 8,3 Prozent ein: „Zurzeit bietet Mercedes-Benz mit dem neuen Actros in punkto Wirtschaftlichkeit, Fahrsicherheit und Komfort das beste Gesamtpaket für Unternehmer und Fahrer“, so das Fazit von Gruber.

Unter dem Motto „Fuel Duel“ schickt Mercedes-Benz in den kommenden Wochen und Monaten verschiedene Modelle des Actros ins Rennen. Unternehmen können sich für die Aktion bewerben: Verliert der Actros das Verbrauchsduell, bekommt das jeweilige Unternehmen einen 1.000,- Euro Treibstoffgutschein.

Autor/in:
Redaktion Straßengüterverkehr
Werbung

Weiterführende Themen

Helmut Salinger (Pappas, links) überreicht den Fahrzeugschlüssel an Alois Danninger.
Aktuelles
06.03.2017

Das erste Mercedes-Benz 20 Jahre Actros Sondermodell in Österreich wurde an das Transportunternehmen Danninger in Sigharting übergeben.

Der Unimog U 430 in Leogang im Salzburger Land verfügt u.a. über Allradlenkung.
Aktuelles
02.02.2017

Wenn der Winter in Österreich einzieht, sind Experten gefragt. Mercedes-Benz hat die Herausforderungen der Schneeräumung in einem Video emotional in Szene gesetzt.

Fürs Gmiatliche wie fürs Grobe: Mercedes will die X-Klasse in zwei Varianten anbieten.
Aktuelles
03.11.2016

Mercedes-Benz setzt bei seinem Pick up auf zwei Varianten, wobei man Lifestyle- und Geländeeinsatz trennt. Ende 2017 soll die Fertigung starten, hier die ersten Bilder.

Markus Berben-Gasteiger ist neuer Van-Chef bei Mercedes-Benz Österreich.
Aktuelles
04.10.2016

Markus Berben-Gasteiger folgt Dirk Schmelzer als Leiter des Transporter-Geschäfts bei Mercedes-Benz Österreich.

100 Jahre BMW: Gratulation von Stuttgart nach München mit freiem Eintritt für BMW-Mitarbeiter in das Mercedes-Benz Museum.
Aktuelles
04.03.2016

Hähme oder ehrlich gemeinte Verneigung? Zum 100. Geburtstag von BMW lädt Mercedes-Benz Mitarbeiter der bayrischen Marke bei freiem Eintritt in sein Stuttgarter Museum.

Werbung