Direkt zum Inhalt

Vom Wald bis zum Massivholz

02.09.2014

Unter diesem Motto kommen auf der Internationalen Holzmesse in Klagenfurt (4. bis 7. September) auch Holz-Transport bzw. -Umschlag nicht zu kurz. 

Die Kärntner Landeshauptstadt avanciert dieser Tage zum wichtigsten Holz-Marktplatz in Mittel- und Südosteuropa. Die Veranstalter wollen einen Überblick entlang der Wertschöpfungskette „vom Wald bis zum Massivholz“ geben. 460 Aussteller aus 22 Nationen folgen dem Ruf, u.a. auch Anbieter aus dem Lkw-/Transportbereich. Neben Mercedes-Benz Österreich bzw. Pappas (u.a. zeigt man einen Arocs mit verschleißfreier Turbo-Retarder-Kupplung) sowie Volvo Trucks finden sich auch der DAF-Partner Aichwalder sowie der Scania-Partner Wiegele in der Ausstellerliste. Die prominenten heimischen Aufbauten- und Anhängerproduzenten in dieser Branche, Schwarzmüller, Gsodam, Ressenig, Riedler, Peischl oder Meiller werden genauso ihre aktuellsten Produkte zeigen wie beispielsweise die Unternehmen Dunst Hydraulik oder BPW Fahrzeugbedarf.

Autor/in:
Redaktion Straßengüterverkehr
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
19.12.2019

Von 16. bis 19. Jänner 2020 gastiert Österreichs größte Autoshow wieder in der Messe Wien. Geboten werden an die 330 Neuwagen-Modelle von rund 40 Marken – darunter eine Weltpremiere.

Aktuelles
20.03.2019

Die Messe Wels überrascht mit einem Messeformat: Die moto-austria findet von 7.-9. Februar 2020 statt.

07.03.2019

In wenigen Tagen öffnen sich wieder die Tore zur führenden Automobilmesse Südösterreichs, der Grazer „AutoEmotion“. Die größte Neuwagen-Messe Südösterreichs findet von 15. – 17. März 2019 in der ...

Das neue Keyvisual der kommenden Automechanika 2020 in Frankfurt.
Aktuelles
28.02.2019

Die internationale Leitmesse für den Automotive Aftermarket schafft für 2020 neue Strukturen bei ihren Themen und auf dem Gelände. Künftig soll das Portfolio klarer gegliedert sein, insbesondere ...

Die Bike Austria in der Messe Tulln hat Tausende Zweiradfans angelockt.
Aktuelles
07.02.2019

Die Motorrad- und E-Bike-Messe in Tulln hat trotz winterlicher Temperaturen Tausende Zweiradfans aus ganz Österreich angelockt.

Werbung