Direkt zum Inhalt
Kernstück der aktuellen Goodyear Omnitrac-Familie ist eine neuartige Gürtelabdeckung, die die Verletzungsanfälligkeit deutlich verringern soll.

Weniger Verletzungen

29.11.2018

Neue Goodyear Reifenserie für den gemischten Einsatz: Erhöhte Verletzungsresistenz und längere Nutzungsdauer.

Die Pneus wurden für Nutzfahrzeuge entwickelt, die überwiegend auf Straßen unterwegs sind, aber auch auf unbefestigten Fahrwegen, wie Kipper, Betonmischer, Betonpumpen und Tieflader mit Baustelleneinsatz sowie Lkw in der Abfall-, Recycling- und Holzindustrie. Die neue Omnitrac Familie umfasst zehn Größen, darunter sechs Lenkachs- und vier Antriebsachsreifen. Die Dimension 315/70 R 22.5 ist in der Nutzfahrzeugreifenindustrie für einen gemischten Einsatz komplett neu und trägt dem wachsenden Einsatz von Standardzugmaschinen in diesem Sektor Rechnung.
Highlight ist die neue Reifentechnologie „DuraShield“: Ihr Kernmerkmal ist eine neuartige Gürtelabdeckung für zusätzliche Verletzungsresistenz der Karkasse, was die Laufleistung des Reifens erhöht und seine Runderneuerungsfähigkeit verbessert. Die neuen Omnitrac Pneus bieten eine längere Nutzungsdauer (gegenüber der Vorgänger-Serie) und haben das Schneeflockensymbol (3PMSF), sodass sie auch die strengsten Anforderungen an Winterreifen erfüllen. Sie sind außerdem mit RFID-Chips (Radio Frequency Identification) ausgestattet, was eine einfache Identifikation der Pneus und Vernetzung mit einem Reifenmanagementsystem möglich macht. Die Omnitrac Garantie von Goodyear wiederum sichert Flotten zusätzlich ab. Sie gilt bei unbeabsichtigten Einfahrverletzungen, die einen Reifen, der vorab registriert wurde, irreparabel und unverwendbar machen. Zusätzlich wird eine einhundertprozentige Karkassenakzeptanz für die Runderneuerung geboten.

Werbung

Weiterführende Themen

News
27.01.2012

Auf der Webseite www.fleet-fuel-efficiency.eu erhalten Transportunternehmen schnell und übersichtlich alle Informationen darüber, wie sie ihre ...

Firmen & Facts
21.03.2011

Dank extrem niedrigem Rollwiderstand ist der Goodyear-Trailerreifen Marathon LHT II ein echter Spritsparer, wie das oberöster­reichische Transportunternehmen Zeller bestätigen kann.

Firmen & Facts
15.11.2010

Goodyear überraschte zur IAA mit dem Prototyp eines 5-Tonnen-Trailerreifens für eine 10-Tonnen-Achse.

Test & Technik
25.11.2008
News
21.05.2007

Nachdem Goodyear Dunlop Austria schon für die Jahre 2003 und 2004 als Sieger hervorging, belegte der Reifenimporteur auch für die Jahre 2005 und 2006 den ersten Platz beim VRÖ- Award in der ...

Werbung