Direkt zum Inhalt

Wikinger und Gallier feiern gemeinsam

27.04.2017

Mit den Werkstattfesten in Premstätten, Weißkirchen und Tribuswinkel lässt die Volvo Group die Tradition der Volvo Wikingerfeste in Österreich wieder aufleben.

Obwohl man den Lkw-Vertrieb wieder ein wenig differenziert hat, wird trotzdem gemeinsam gefeiert.

Mit den ersten gemeinsamen Werkstattfesten von Renault Trucks und Volvo Trucks knüpft die Volvo Group Austria an eine über Jahrzehnte hinweg gepflegte Tradition an. Was einstmals als „Wikingerfeste“ ein beliebter Treffpunkt für Volvo Kunden war, soll ab sofort zum gemütlichen Beisammensein von Kunden der Marken Renault Trucks, Volvo Trucks, Volvo Bus und Volvo Baumaschinen werden. Der Startschuss der Werkstattfest-Trilogie wird am 10. Juni ab 10 Uhr im Volvo Group Truck Center in Premstätten in der Steiermark erfolgen. Zwei Wochen später, am 24. Juni, öffnet das neueste gemeinsame Truck Center in Weißkirchen in Oberösterreich ebenfalls ab 10 Uhr seine Pforten. Den Abschluss der Veranstaltungsreihe macht Tribuswinkel am 23. September, ebenfalls wieder ab 10 Uhr.

Neben einer umfassenden Fahrzeugausstellung erwarten die Besucher schwedisch-französische Kulinarik, verschiedenste Geschicklichkeitsspiele und ein eigenes Programm für Kinder. Alle Informationen sowie die Anmeldung zu den Veranstaltungen sind auf www.renault-trucks.at/werkstattfest bzw. auf www.volvotrucks.at/werkstattfest zu finden.

Autor/in:
Redaktion Straßengüterverkehr
Werbung

Weiterführende Themen

Die Renault-Lkw-Produktion scheint gut ausgelastet zu sein.
Aktuelles
05.04.2017

Renault Trucks will im Jahresverlauf 2017 273 neue Mitarbeiter an den Produktionsstandorten in Lyon, Bourg-en-Bresse, Limoges und Blainville-sur-Orne einstellen.

Der neue Live-Test „the flying passenger“ von Volvo Trucks macht in einem spektakulären Paragliding-Stunt auf die einzigartige Antriebsstrangleistung aufmerksam.
Aktuelles
05.12.2016

Volvo Trucks schickt einen weiteren spektakulären Youtube-Film ins Rennen, indem man auf seine einzigartige Antriebsstrangleistung aufmerksam macht.

Der Iron Knight von Volvo Trucks ist der schnellste Lkw der Welt – mit 276 km/h Höchstgeschwindigkeit.
Aktuelles
05.09.2016

Mit seinem „Iron Knight“ hat Volvo einen neuen Lkw-Geschwindigkeits-Weltrekord aufgestellt. Geht man damit künftig auch im Truck Race an den Start?

Aktuelles
02.02.2016

Gerhard Wolkerstorfer ist neuer Werkstattleiter im Volvo Group Truck Center Weißkirchen.

Einzelradaufhängung vorne: Doppelte Querlenker, die zulassen, dass sich die Räder unabhängig voneinander auf und ab bewegen können.
Aktuelles
06.10.2015

Bei Volvo Trucks ist ab sofort die Einzelradaufhängung in Kombination mit „Dynamic Steering“ erhältlich. „Geschmeidig“ soll das Lenken damit von der Hand gehen.

Werbung