Direkt zum Inhalt

Auto1.com mit neuer App

03.09.2020

Eine neue App soll die Fahrzeughereinnahme erleichtern - für Betriebe und Nutzer. 

Auto1.com erweitert das Produktportfolio um eine vollintegrierte Bewertungsplattform für Android, iOS und im Web: die Auto1 Eva-App. Die App digitalisiert den Hereinnahmeprozess für Automobilhändler. Durch die präzise Dokumentation bietet die App eine hohe Datenqualität und direkten Zugang zum europaweiten B2B-Fahrzeughandel. 

Händler, Leasing- und Mietwagenfirmen stehen vor der Herausforderung den Umschlag zu erhöhen und Standzeiten zu reduzieren. Unpassende Eintauschfahrzeuge oder Leasingrückläufer müssen möglichst zügig verkauft werden. Mit der Auto1 Eva-App erfassen Partner Fahrzeuge schon bei der Hereinnahme komplett digital direkt mit dem Smartphone oder über den Browser per Laptop oder Tablet. Die B2B-Vermarktung erfolgt nach wenigen Klicks revisionssicher an über 60.000 Partnerhändler in Europa. Die native App kann geräteübergreifend von unterschiedlichen Usern genutzt werden. Ein Verkäufer legt das Fahrzeug digital in der Webversion an, sodass ein Mitarbeiter mit der technischen Prüfung in der Werkstatt die Daten per Smartphone vervollständigen kann. Auto1.com-Mitarbeiter überprüfen im Anschluss die Daten.

Die App wurde basierend auf Feedback der Partnerhändler programmiert. Im Entwicklungsprozess standen eine optimierte Geschwindigkeit sowie eine benutzerfreundliche Bedienung im Fokus. Eine Fahrzeugaufnahme, insbesondere durch vereinfachte, aber detaillierte Schadens-, Foto- und Videoaufnahme, ist nun in unter 15 Minuten möglich. Eine VIN-Abfrage füllt die wesentlichen Daten durch die DAT-Schnittstelle automatisch aus. Per One-Touch-Flow-Navigation wird der Verkäufer Schritt-für-Schritt intuitiv durch die Fahrzeugaufnahme geführt.

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
02.07.2020

Deutsche Automodelle haben während der Pandemie im Vergleich zu Mitbewerbern Hochkonjunktur. Das zeigt eine aktuelle Auswertung von AutoScout24.

Markus Auferbauer/GF Fair Car Deal GmbH und Hansjörg Mayer/Vorstand Denzel-Gruppe
Aktuelles
12.03.2020

Markus Auferbauer präsentiert in Wien eine neue Onlineplattform, auf der Endkunden ihren Gebrauchtwagen verkaufen können. Ziel: Dem heimischen Autofachhandel mehr Autos zukommen zu lassen. 

Aktuelles
20.11.2019

Mehr als zwei Drittel der Österreicher würden ihren Gebrauchtwagen beim Autohändler kaufen, nur 30 Prozent privat. Das ist das Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage von gebrauchtwagen.at

Mittels eines 150-Punkte-Verfahrens wird der GW-Fahrzeugzustand genau dokumentiert und kann über mehr als 60.000 Händler online angeboten werden.
Aktuelles
23.09.2019

Der Online-Marktplatz von AUTO1.COM ist eine breite digitale Plattform, um seine Gebrauchtwagen im B2B-Segment mit kurzen Standzeiten zu handeln. Österreich-GF Nikolaus Menches erklärt im ...

Aktuelles
28.03.2019

Bereits 64 Prozent der Österreicher suchen Gebrauchtwagen via Smartphone, Frauen häufiger als Männer - besagt eine Umfrage von Willhaben. 

Werbung