Direkt zum Inhalt
Markus Dejmek, Country Manager bei AutoScout24 in Österreich
Aktuelles

AutoScout24 feiert heuer seinen 20. Geburtstag. In Österreich ist der europaweit führende Online- Automarkt im Jahr 2010 voll durchgestartet. Auch hierzulande hat AutoScout24 sein Ziel erreicht und ist mittlerweile Österreichs größte Autobörse.


Probefahrten
08.08.2018

Die neue Probefahrten Applikation ist verfügbar - verwalten Sie Ihre Probefahrtkennzeichen nun online!

Werbung

Weitere Artikel

Fahrzeugübergabe an die Berufsschule Wels.
Aktuelles
19.09.2018

Die Berufsschule Wels bekommt einen havarierten Toyota Prius Hybrid gespendet, um die Lehrlinge am kaltverformten Objekt praxisbezogen ausbilden zu können.

Aktuelles
18.09.2018

Am 21. September 2018 startet mit der Wave Trophy die größte E-Mobil Rallye der Welt und führt anschließend durch mehrere Regionen Österreichs.

Das neue 2-Gang-Getriebe im historischen E-Sportwagen.
Aktuelles
06.09.2018

Das Mühlviertler Unternehmen Kreisel Electric bringt das weltweit erste 2-Gang-Getriebe für E-Autos.

Aktuelles
06.09.2018

Immer mehr Autohersteller setzen auf leichte, thermoplastische Heckklappenmodule, um das Gesamtgewicht des Fahrzeugs zu reduzieren.

Aktuelles
06.09.2018

Im LiquiMoly Kalender 2019 werden traditionellerweise exklusive Sportwagen und schöne Frauen gemeinsam in Szene gesetzt.

Franz Dorninger (Leiter Technik Banner), Thomas Schmidt (Leiter Einkauf und Logistik Banner), Josef Schachner (WKO Leiter Sparte Industrie), Doris Hummer (WKO Präsidentin), Andreas Bawart (Kfm. Geschäftsführer Banner), Christian Ott (Leiter IT und Organisation Banner) (v.l.)
Aktuelles
06.09.2018

Während einer Betriebsbesichtigung bei Banner Batterien führte WKOÖ Präsidentin Doris Hummer Wirtschaftsgespräche für notwendige Rahmenbedingungen zur Weiterentwicklung des Unternehmens.

Tirols Landeshauptmann Platter und seine für den Verkehr zuständige Stellvertreterin Felipe halten an den Blockabfertigungen fest.
Aktuelles
31.08.2018

Tirol steigert seine Lkw-Dosiertage: Im Jahr 2019 sollen es laut Landeshauptmann Platter mindestens 30 sein.

Volker Bidmon, Abteilungsleiter Abteilung 9 – Straßen und Brücken, Amt der Kärntner Landesregierung
Aktuelles
31.08.2018

Nach der Katastrophe von Genua hat sich der STRAGÜ umgehört, wie es um die Brückensicherheit in Österreich steht.

Werbung