Direkt zum Inhalt

Frey Gruppe verkauft Import-Firma

30.01.2019

Die Frey Holding GmbH und Toyota Motor Europe (TME) einigten sich auf den Verkauf von Toyota Frey Austria an TME. Der Vollzug steht unter dem Vorbehalt der wettbewerbsrechtlichen Genehmigung und ist noch im 1. Quartal 2019 geplant.

Anja Frey-Winkelbauer

Familie Frey startete 1971 als Importeur von Toyota in Österreich und baute den Markt in Österreich stetig aus. Friedrich Frey: „Unsere Entscheidung trägt der internationalen Entwicklung der Automobilbranche Rechnung und ist damit sowohl für TME wie auch für uns Teil einer langfristigen Wachstumsstrategie.“ Geschäftsführerin Anja Frey-Winkelbauer freut sich, dass sie die Verhandlungen mit TME erfolgreich abschließen konnte: „Unser Verkauf dient nicht nur der weiteren Stärkung und langfristigen Absicherung der Marke Toyota in Österreich, sondern ermöglicht uns auch die Konzentration auf den sehr erfolgreichen Retail-Bereich.“ Johan van Zyl, Präsident und CEO von Toyota Motor Europe (TME): “Der österreichische Markt ist Teil unserer Wachstumspläne in Europa, daher entschied sich TME dazu, weiter in den künftigen Ausbau zu investieren.” Anja Frey-Winkelbauer wird weiterhin die Toyota Frey Retail GmbH verantworten.

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
27.09.2018

Wechsel an der Führungsspitze von Toyota Frey Austria.

Friedrich Frey (GF Toyota Frey) und Lisa Gutlederer (Administration Toyota Wien Nord) geben den Startschuss zum Pilotprojekt Toyota Plus.
Aktuelles
02.02.2018

Toyota will am Trend zum Gebrauchtwagen mitnaschen und startet mit Einführung der Marke „Toyota Plus“ ein eigenes, europaweites Gebrauchtwagen-Programm.

Joint Venture für die Elektromobilität
Aktuelles
04.10.2017

Toyota, Mazda und Denso schmiedeten eine Allianz mit dem Ziel, gemeinsam Technologien für Elektrofahrzeuge zu entwickeln.

Werbung