Direkt zum Inhalt
Martin Sander, neuer General Manager Passenger Vehicles bei Ford Europa.

Neuer General Manager bei Ford

10.01.2022

Ein neues Gesicht soll Ford in Europa weiter Auftrieb geben. 

Mit Wirkung zum 1. Juni 2022 wird Martin Sander zum General Manager Passenger Vehicles Ford Europa sowie zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der deutschen Ford-Werke GmbH berufen. In Sanders Aufgabenbereich werden zwei bisherige Führungspositionen kombiniert. Dies soll Fords Engagement unterstreichen, die Elektrifizierung seiner europäischen Produktpalette noch schneller voranzutreiben.

Sander blickt auf eine 25-jährige Karriere im Volkswagen Konzern zurück, wo er eine Reihe verschiedener Führungspositionen in Nordamerika und Europa innehatte. Zuletzt war er als Senior Vice President of Sales für Europa bei der Audi AG tätig. Sander folgt als General Manager Passenger Vehicles auf Roelant de Waard, sowie als Vorsitzender der deutschen Geschäftsführung auf Gunnar Herrmann, die sich Ende letzten Jahres entschieden haben, in den Ruhestand bzw. in den Aufsichtsrat der Ford-Werke GmbH zu wechseln. Er berichtet an Stuart Rowley, President, Ford of Europe.

Werbung

Weiterführende Themen

Markus Siebrecht wird neuer CEO von Renault Deutschland und Managing Director der DACH-Vertriebsregion.
Aktuelles
29.09.2021

Mit 1. Oktober 2021 wird Markus Siebrecht neuer Vorstandsvorsitzender der Renault Deutschland AG und Managing Director der  Vertriebsregion D-A-CH.

Jana Striezel, neue Einkaufs-Direktorin der Renault Gruppe.
Aktuelles
29.09.2021

Mit Wirkung zum 1. Oktober 2021 wird Jana Striezel als Director of Purchasing für Renault und Alliance Global Director of Purchasing Europe zur Renault Gruppe stoßen.

Aktuelles
14.07.2021

Der Chef von Liqui Moly wird kommendes Jahr in den Ruhestand wechseln. Sein letzter Arbeitstag fällt auf ein besonderes Datum und seinen "Mitunternehmern" hinterlässt er ein persönliches Schreiben ...

Uwe Hochgeschurtz wird ab September als CEO die Geschäfte von Opel leiten.
Aktuelles
13.07.2021

Ein bekanntes Gesicht der heimischen Automobilbranche wird neuer CEO bei Opel und soll die Marke in eine nachhaltige Zukunft führen. 

Uwe Imbach geht nach 35 Jahren bei CarGarantie in den Ruhestand.
Aktuelles
30.06.2021

Nach 35 Jahren verlässt ein wachechter Vertriebsprofi wohlverdient und mit toller Erfolgsbilanz die Branche. 

Werbung